Sendedatum: 25.03.2017 12:10 Uhr

E

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W

Elton John - "Candle In The Wind"

Zurück zur Übersicht E
Bild vergrößern
Elton John singt - nach der Trauerfeier von Lady Di - die neue Version von "Candle In The Wind" nie wieder live.

Viele Menschen denken bei "Candle In The Wind" an Prinzessin Diana, die 1997 bei einem Autounfall ums Leben kam. Ihr guter Freund Elton John spielte es für sie auf ihrer Trauerfeier in Londons Westminster Abbey am 6. September 1997 - aber mit einem neuen Text. Ursprünglich hatte Elton John dieses Lied nicht für Lady Di, sondern für eine andere Frau geschrieben: für die Schauspielerin Marilyn Monroe - für Norma Jean Baker.

"Goodbye, Norma Jean …" 

"Auf Wiedersehen, Norma Jean ...": Gleich mit dieser ersten Zeile wird klar, dass Elton John in seinem Song nicht das Sexsymbol Marilyn Monroe besingen will, sondern von Norma Jean erzählt - von der Frau, die hinter den Hollywood-Rollen steckte. Die berühmt, aber sehr einsam war. "Die Einsamkeit war hart, die härteste Rolle, die du je gespielt hast. Hollywood kreierte einen Superstar, und der Schmerz war der Preis, den du bezahlen musstest." Elton Johns Songtexter Bernie Taupin denkt sich die Metapher der erloschenen Kerze im Wind nicht selbst aus. Inspiriert wird er dazu durch einen Nachruf auf die früh verstorbene Sängerin Janis Joplin. Taupin sagte später, dass sein Song-Text aber allgemeingültig sein sollte. Ein Song, der auf viele Stars passt, die in jungen Jahren sterben mussten. Und deren Privatleben von den Medien gnadenlos ausgeschlachtet wurde: "Sogar als du gestorben bist, hat die Presse dich noch gejagt. Alles, was die Zeitungen zu sagen hatten, war, dass Marilyn nackt aufgefunden wurde ...".

"Goodbye, England rose ..."

Diese Sucht der Medien nach Storys zeigt sich auch, als Lady Diana 1997 bei einem Autounfall ums Leben kommt. Sie ist damals eine der bekanntesten Frauen der Welt, die Massen sind geschockt von ihrem Tod. Am 6. September findet die Trauerfeier in der Westminster Abbey statt, für die Elton John den Song "Candle In The Wind" umtextet. Weil das Bild der erloschenen Kerze im Wind auch auf seine gute Freundin Diana passt.

Elton John singt - nach der Trauerfeier - diese neue Version von "Candle In The Wind" nie wieder live. Den Song kaufen 33 Millionen Menschen - und machen die CD zu einer der meistverkauften Singles aller Zeiten. Ihre Erlöse kommen dem "Diana Gedächtnisfond" zugute.

Weitere Informationen
21 Bilder

Die bewegte Karriere des Sir Elton John

22.05.2019 20:00 Uhr

Seit er vier Jahre alt ist, spielt er sich am Klavier die Finger wund: Sir Elton John kann auf eine bewegte Karriere zurückblicken. Nun geht er auf große Abschiedstournee. Bildergalerie

Elton John - "Crocodile Rock"

05.03.2014 16:50 Uhr

Die Idee zu dem lustigen Song "Crocodile Rock" hatte der Musiker in der Badewanne. 1972 stand Elton John noch am Anfang seiner Karriere. Er brauchte einen Hit. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 25.03.2017 | 12:10 Uhr

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr