Carolin Fromm

Carolin Fromm ist Norddeutsche mit Fernweh: Geboren in Mecklenburg-Vorpommern, aufgewachsen in Niedersachsen, Sandburgen gebaut an der schleswig-holsteinischen Küste und seit vielen Jahren Wahl-Hamburgerin. In der Hansestadt, Bilbao und Sydney hat sie Journalistik sowie Friedens- und Konfliktforschung studiert. Nebenbei absolvierte sie zahlreiche Praktika und arbeitete unter anderem für "Die Welt". Seit Ende ihres NDR Volontariats arbeitet die Reporterin multimedial - sie schreibt, fotografiert und dreht hauptsächlich für NDR.de. Zudem ist sie regelmäßig für das NDR Fernsehen und NDR Info unterwegs. Ihr Motto: Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen, die es wert ist, gehört zu werden. Soziales rund um Flüchtlinge und Migration liegt ihr besonders am Herz. Ihr Herz verloren hat sie - beruflich und privat - an andere Kulturen und Nationen. Ist sie nicht im Norden, reist sie wahrscheinlich durch spanischsprachige Länder oder "Bella Italia".

Beiträge von Carolin Fromm

Flüchtlinge am Hamburger Hauptbahnhof © NDR

Wie ein Dankeschön zu Tränen rührt

Seit Wochen helfen Ehrenamtliche am Hamburger Hauptbahnhof ankommenden Flüchtlingen. Sie beraten, organisieren und vermitteln. Die Arbeit ist anstrengend, wie eine Nachtschicht zeigt. mehr