Cybergrooming - Gefahr im Chat: Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte

Lehrkräfte finden in dieser Unterrichtseinheit Texte, Materialien und Methodenhinweise, um Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe mit dem Thema Cybergrooming vertraut zu machen. Die Leitfrage dieses Moduls lautet: Was ist Cybergrooming und wie kann ich mich schützen?

In diesem Modul geht es um Cybergrooming: Schüler*innen sollen lernen, dass Cybergrooming bedeutet, dass Erwachsene gezielt Kinder und Jugendliche über das Internet ansprechen, um sie später zu sexuellen Handlungen zu bewegen. Zudem sollen Schüler*innen erkennen, dass Täter*innen vor allem dort nach ihren Opfern suchen, wo junge Menschen online unterwegs sind und sich mit ihren Freund*innen austauschen - in sozialen Netzwerken, auf Online- und Gaming-Plattformen. Schüler*innen sollen Warnzeichen erkennen können und wissen, dass Cybergrooming eine Straftat ist. Schließlich sollen Schüler*innen verstehen, dass es wichtig ist, offen über dieses Thema zu sprechen, und lernen, an wen sie sich wenden können.

Triggerwarnung! Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer

In diesem Lernmodul geht es um sexuellen Missbrauch. Informieren Sie sich bitte, wie Sie diesen bei Schüler*innen ihrer Klassen erkennen können. Seien Sie während der Lerneinheit sensibel für auffälliges Verhalten und im Nachhinein ansprechbar für Fragen! Verweisen Sie auf Hilfsangebote in der Schule und Umgebung. Informationen dazu finden Sie bei der Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs und im digitalen Grundkurs für Lehrkräfte "Was ist los mit Jaron?".
Hilfe-Telefon sexueller Missbrauch: (0800) 22 55 530

Lernziel: Gefahren durch Netzwerke und Plattformen einschätzen können

Die Leitfrage dieses Moduls lautet: Was ist Cybergrooming und wie kann ich mich schützen? Die Schüler*innen sollen lernen, was sich hinter dem Begriff Cybergrooming verbirgt. Sie sollen zudem verstehen, dass es sich bei den Täter*innen in der Regel um Erwachsene handelt, die sich als Gleichaltrige ausgeben, um mit Minderjährigen in Kontakt zu kommen - um sie dann zu sexuellen Handlungen zu überreden.

In diesem Artikel geben wir einen kurzen Überblick über das vorhandene Unterrichtsmaterial. Das komplette Lernmodul zum Thema "Cybergrooming - was ist das und wie kann ich mich schützen?" können Sie als pdf herunterladen. Die Lehrerversion umfasst Angaben zum Lernziel, Methodenhinweise und Antwortmöglichkeiten. Die Schülerversion beinhaltet Informationstexte und Aufgaben. Das Material kann modular genutzt werden.

Inhalte dieses Lernmoduls für den Schulunterricht

  • Was ist Cybergrooming?
  • Wo passiert Cybergrooming?
  • Wie gehen Täter*innen genau vor?
  • Wie kann ich mich vor Cybergrooming schützen?
  • Wer hilft mir?
  • Ist Cybergrooming strafbar?

In diesem Lernmodul verwendete Materialien

ZDFtivi (YouTube-Video): Cybergrooming für Kinder erklärt (für jüngere Schüler*innen)
Video von einfach.Medien: Cybergrooming in Chats (für ältere Schülerinnen)
Bundeskriminalamtes (YouTube-Video): Cybergrooming - Was ist das?
Landesmedienanstalt NRW (YouTube-Video): Cybergrooming und Belästigung im Internet - so können sich Kinder schützen
Landesmedienanstalt NRW (Zebra): Cybergrooming-Quiz
Juuuport: Cybergrooming - sexuelle Gewalt im Internet
Klicksafe: Cybergrooming - Hilfe bei sexueller Belästigung von Kindern
Schau hin: Was ist Cybergrooming?
Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs: Sexuelle Gewalt im Internet
ZAPP (YouTube-Video): Cybergrooming: Wie Pädophile Kinderchats missbrauchen
Report Mainz (YouTube-Video): Viele junge Tatverdächtige beim Cybergrooming
Hessenschau (YouTube-Video): Jasmin wurde Opfer von Cybergrooming und sexualisierter Gewalt
WDR.de: Cybergrooming - Wie Opfer sich besser gegen Pädophile wehren können
NDR.de: Gefahr Cybergrooming: Worauf Eltern achten können

 

Downloads
Ein Mann hält einen Stapel Bücher vor sich. © photocase Foto: Sör Alex

Download Lehrerversion: Komplettes Lernmodul zum Thema Cybergrooming als pdf

Was ist Cybergrooming und wie können Kinder sich schützen? Hier finden Sie Infos, Methodenhinweise, Aufgaben und Lösungen zum Thema. Die Nutzung ist kostenlos. Download (271 KB)

An einer Glasscheibe sind Namen und Strichmännchen gemalt. © photocase Foto: chrisfink

Download Schülerversion: Infos und Aufgaben zum Thema Cybergrooming als pdf

Was ist Cybergrooming und wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie Infotexte und Aufgaben für Schülerinnen und Schüler. Die Nutzung ist kostenlos. Download (234 KB)

Weitere Informationen
Auf einem Schild steht "A-Z". © photocase Foto: knallgrün

Glossar: Wichtige Medienbegriffe kurz und einfach erklärt

Von A wie Algorithmus über P wie Presserat bis Z wie Zwei-Quellen-Prinzip: die wichtigsten Begriffe zum Thema Medien für Schüler und Lehrer. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Onlinemedien

Datenschutz

Medien

Social Media

Mehr zum Thema Medienkompetenz

Auf einem Bildschirm tippt eine Hand, das Bild ist farblich verfremdet. © photocase Foto: przemekklos

Cybergrooming - Gefahr im Chat: Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte

Erwachsene versuchen über das Internet, Kinder zu sexuellen Handlungen zu bewegen. Mit diesem Lernmodul können Lehrende Unterricht zu dem Thema gestalten. mehr