Thema: Luftverschmutzung

Mehrere Dienstwagen der Marke Audi von Kabinettsmitgliedern der niedersächsischen Landesregierung stehen vor dem Gästehaus der Landesregierung in Hannover. © dpa Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Dienstwagen-Check: Pistorius' Wagen ist CO2-Schlusslicht

Der Audi des Innenministers stößt 488 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Das geht aus Angaben der Deutschen Umwelthilfe hervor. mehr

Eine Drohne steht auf einer grünen Wiese.  Foto: Hauke Bülow

Schiffsabgase: "Schnüffeldrohne" kontrolliert Grenzwerte

Von Fehmarn aus starten in diesen Wochen Drohnenflüge. Das Ziel: Grenzwertkontrollen der Schiffsabgase auf dem Wasser. mehr

Rauchsäulen stehen über dem Stahlwerk der Salzgitter AG in Salzgitter. © dpa Foto: Norbert Neetz

So hoch ist der Ausstoß der deutschen CO2-Verursacher

Neue Daten zeigen, wie stark der industrielle CO2-Ausstoß in Deutschland nach dem ersten Corona-Jahr 2020 angestiegen ist. mehr

Audios & Videos

Der Stadtluftreiniger am Theodor-Heuss-Ring in Kiel. © NDR Foto: Maja Bahtijarević

Theodor-Heuss-Ring in Kiel: Luft beschäftigt Gerichte nicht mehr

Die Deutsche Umwelthilfe hat die Klage gegen den Luftreinhalteplan laut Oberverwaltungsgericht für erledigt erklärt. mehr

Ein Mann mit einem Messgerät am Flughafen. © Screenshot

Gefahr von Ultrafeinstaub rund um den Hamburger Hafen

Forschende des Helmholtz-Zentrums Hereon haben erstmals Ultrafeinstaub im Hamburger Hafen gemessen. Die Konzentrationen sind ein Vielfaches höher als im Umland. mehr

Das Logo einer Park+Ride-Anlage an der Hamburger S-Bahn-Station Elbgaustraße © picture alliance Foto: Daniel Reinhardt

Region Hannover plant 9.000 Stellplätze an ÖPNV-Haltestellen

Das Angebot für Fahrrad- und Autofahrer soll in den kommenden Jahren ausgebaut werden, um den Stadtverkehr zu entlasten. mehr

Sebastian Heller im Moor © NDR

Landwirtschaft im Moor: Vom CO2-Problem zur Lösung

Viele entwässerte Flächen werden für die Landwirtschaft genutzt. Doch trockengelegte Moore stoßen viel Kohlendioxid aus. mehr

Das Logo der Deutschen Messe auf einem Messegebäude. © NDR

Hannover Messe will 2022 Impulse für Klimaschutz setzen

Die weltgrößte Industrieschau setzt auf eine digitalere Produktion - beispielsweise mit Wasserstoff in Sachen Mobilität. mehr

An der Emsmündung in Delfzijl, Niederlande, steht die Müllverbrennungsanlage. © picture alliance/Photononstop Foto: Philippe Turpin

Erfolg für BI aus Emden: Kraftwerkbetreiber muss nachbessern

Es geht um den geplanten Ausbau einer Müllverbrennungsanlage auf der anderen Seite der Ems in den Niederlanden. mehr

Demonstranten stehen mit Transparenten vor einem Kraftwerk. © NDR Foto: Jutta Przygoda

Umweltschützer demonstrieren gegen Umrüstung von Kraftwerk

Das Kraftwerk in Wilhelmshaven soll bald Holz statt Kohle verbrennen. Das Aktionsbündnis fordert, die Pläne zu stoppen. mehr

Blick auf eine Anlage zur Produktion von CO2-neutralem Kerosin in Werlte. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Emsland: Anlage in Werlte produziert CO2-neutrales Kerosin

Der Kraftstoff wird aus Wasser, Windkraft und CO2 aus Biogasanlagen und der Luft gewonnen. Der erste Kunde ist die Lufthansa. mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht an einer Schranke zum Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 im Emsland. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Konjer

Ausgleichsgelder: Am Moorbrand entzündet sich weiter Streit

Umweltminister Lies fordert 25 Millionen Euro vom Bund für den Landkreis Emsland. Die Grünen kritisieren Land und Bund. mehr