Prantl: Zu viel Aufmerksamkeit für die AfD

Sendung: ZAPP | 12.10.2016 | 23:20 Uhr 17 min

Heribert Prantl ("SZ") glaubt nicht an den dauerhaften Erfolg der AfD, die auf Emotionen setzt. Fakten werden sich durchsetzen. Im Moment werde der Partei zu viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Sender, Verlage und die Zukunft der Medien
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Prantl-Zu-viel-Aufmerksamkeit-fuer-die-AfD,zapp10014.html

Aus dieser Sendung

Scott Goodstein, Revolution Messaging, Digital Operations, Bernie Sanders for President.
2 min
Björn Höcke auf eine Auswand projiziert.
5 min
Roland Nelles
4 min
Dunja Hayalis
4 min
Roland Nelles ("Spiegel") im Interview mit ZAPP.
17 min
Ron Nehring
3 min

Mehr ZAPP

Constatin Schreiber moderiert Zapp.
29 min
Thumpnail Sendung
29 min
Ein Kameramann mit Mundschutz, im HIntergrund eine Grafik des Coronvirus.
29 min
Themenbild Journalismus in Corona-Zeiten.
29 min
"Journalismus in Zeiten von Corona" steht als Text auf dem Bild. Zu sehen sind Fotografen, die eine Grafik des Coronvirus fotografieren.
28 min
Die Moderatorin von Zapp.
29 min
Moderatorin Kathrin Drehkopf im Studio.
29 min
Zapp Moderator Johannes Jolmes im Studio.
29 min
Constantin Schreiber
24 min
Zapp Moderatorin Kathrin Drehkopf im Studio.
29 min
Der Moderator Johannes Jolmes.
29 min
Kathrin Drehkopf
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Tatverdächtiger mit Balken vor dem Gesicht steht vor einem Cyberbunker.
29 min
Christian Ehring moderiert extra3.
30 min
Susanne Stichler
29 min
Julia-Niharika Sen
29 min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal.
30 min
Christian Ehring
30 min
Moderatorin Susanne Stichler.
30 min
Veranstaltung, auf der zwei personen im Publikum den Arm heben.
30 min
Moderatorin Inka Schneider.
29 min
Julia Westlake.
28 min
Christian Ehring
30 min
Susanne Stichler mit Traktor im Hintergrund
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen