Best of Visite

Dienstag, 16. Februar 2021, 20:30 bis 21:15 Uhr
Donnerstag, 18. Februar 2021, 00:35 bis 01:20 Uhr
Freitag, 19. Februar 2021, 06:35 bis 07:20 Uhr

 

Weitere Informationen
Eine digital dargestellte, transparenten Frau, welche sich die schmerzenden Schultern reibt. © imago

Warum chronische Entzündungen krank machen können

Chronische Entzündungen können Herzschwäche, Krebs und Alzheimer befördern. Einen Einfluss hat offenbar die Ernährung. mehr

Ein Seniorin beim Krafttraining in der Beinpresse © Colourbox

Preha: Wie Training vor einer OP hilft

Bei der Prehabilitation wird der Körper vor der OP gestärkt, um sich hinterher wieder schneller zu erholen. mehr

Frische Rote-Bete-Knollen auf einem dicken Holzbrett. © Fotolia.com Foto: pilipphoto

Rote Bete: Gesundes Wintergemüse stärkt das Immunsystem

Rote Bete enthält viele gesunde Inhaltsstoffe und ist kalorienarm. Ihren Namen verdankt sie dem Farbstoff Betanin. mehr

Eine ältere Frau wird in einem Krankenhaus beatmet (Symbolbild) © Colourbox

Corona-Angst: Weniger Notfälle im Krankenhaus

Wegen der Angst sich mit dem Coronavirus anzustecken, lassen sich viele Menschen nicht behandeln – auch bei Notfällen. mehr

Eine Hand hält ein Modell-Herz in die Luft. © photocase.de / dioxin Foto: photocase.de / dioxin

Herzforschung: Lebende Herzmuskelzellen untersucht

Wissenschaftler haben am Hamburger UKE erstmals 2019 lebende menschliche Herzzellen außerhalb des Körpers untersucht. mehr

Visite vom 16.02.2021

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Visite Sendung vom 16. Februar 2021 als PDF zum Herunterladen. Download (104 KB)

Wenn versteckte Entzündungen krank machen

Mit einer Entzündung versucht der Körper, Krankheitserreger und Schadstoffe zu beseitigen. Doch oftmals entstehen gefährliche Entzündungen auch scheinbar ohne Grund. Dann richtet sich die Immunabwehr gegen körpereigenes Gewebe, das ist beispielsweise bei Rheuma, Schuppenflechte oder chronischen Darmerkrankungen der Fall. Eine der häufigsten Ursachen ist eine Gefäßentzündung, die Vaskulitis. Sie befällt große und kleine Adern, führt zu ständiger Müdigkeit und Schwäche. Die Beschwerden sind schwer zu fassen, so bleibt die Erkrankung oft lange unerkannt, während die gefährlichen Brandherde der Entzündung weiter schwelen. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, wie man diese schleichenden Vorgänge entdecken und stoppen kann.

Preha: Training vor der OP beschleunigt Genesung

Wenn eine geplante Gelenk-OP wegen der Corona-Pandemie verschoben werden muss, sollte man versuchen, auch etwas Positives daran zu sehen. Dazu raten Orthopäden und empfehlen eine Preha, eine Art Rehatraining vor der Operation. Wer so die Wartezeit nutzt, hat nach der OP ein besseres Ergebnis, das ist wissenschaftlich belegt. Damit das individuelle Fitnessprogramm trotz Schmerz und Bewegungseinschränkungen funktioniert, gibt es einiges zu beachten. Aber es lohnt sich.

Ihre Fragen: Preha und versteckte Entzündungen

Haben Sie Fragen zu den Themen Preha und versteckte Entzündung? Schicken Sie unserer Moderatorin Ihre Frage per E-Mail (Formular am Ende dieser Seite) oder rufen Sie uns an: Tel. (08000) 11 77 44. Der Anruf ist kostenfrei.

Die wichtigsten Fragen werden ausgewählt und während der Sendung unseren Experten gestellt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Namen und Wohnort in der Sendung nennen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Fragen nicht persönlich beantworten können.

 

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Moderation
Vera Cordes
Redaktion
Susanne Brockmann
Claudia Gromer-Britz
Edith Heitkämper
Anke Lauf
Redaktionsassistenz
Stefan Lundschien
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Best-of-Visite,sendung1128028.html