Unsere Geschichte

Der Kreuzzug der Kinder - Märchen oder historische Wahrheit?

Mittwoch, 01. Dezember 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr
Donnerstag, 02. Dezember 2021, 06:20 bis 07:05 Uhr

Zusammen mit Wissenschaftlern und Historikern begibt sich der Film auf die Spuren des Kinderkreuzzugs, auf die Suche nach der historischen Wahrheit. Welche Quellen gibt es? Sind die vertrauenswürdig? Oder ist alles nur ein mittelalterliches, grausames Märchen?

Spurensuche durch Klöster und Bibliotheken

Mythos oder historische Wahrheit: Der Kinderkreuzzug von 1212 © NDR/Stein Filmproduktion/men@work Media Services S.R.L
Mythos oder historische Wahrheit? Der Kinderkreuzzug von 1212 in einer szenischen Darstellung.

Die Spurensuche beginnt in Köln, führt auf bislang unentdeckte Friedhöfe, in berühmte Klöster und mächtige Bibliotheken, führt weiter über die Alpen, durch Schnee und Eis, immer auf den Pfaden der Kinder. Welche Spuren hinterließen sie? Was erzählen uns die regionalen Chroniken über ihre Schicksale?

Fest steht: Franz von Assisi war ein Zeitgenosse der Kinderpropheten. Hatte er sie beeinflusst, war der Heilige Franziskus ihr großes Vorbild? Welches Wissen um die geheimen Hintergründe des Mythos sind in Rom, im Vatikan verborgen? Es ist eine Reise in opulenten Bildern durch Raum und Zeit. Eine Reise auf den Spuren des abenteuerlichen Kinderkreuzzugs und seiner Propheten.

Regie
Martin Papirowski
Autor/in
Martin Papirowski
Redaktion
Gabi Bauer
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Redaktion
Marc Brasse
Sprecher/in
Juliane Möcklinghoff

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr