Treckerfahrer dürfen das!

Treckerrennen auf dem Nürburgring

Samstag, 06. August 2022, 17:35 bis 18:00 Uhr
Freitag, 12. August 2022, 01:15 bis 01:45 Uhr

Sven Tietzer und sein roter Porsche-Trecker "Brunhilde" haben sich bei ihrer letzten Tour in den Südwesten verliebt. Deshalb verbringen sie den Sommer auf den Straßen und Feldern in Süddeutschland und wollen den Trecker-Fans hier näherkommen.

Die Reise beginnt für Sven Tietzer und seinen Trecker "Brunhilde" im Südwesten an der Mosel. Hier treffen sie in idyllischer Landschaft auf den Journalisten Dirk Köster, dessen Spezialgebiet Trecker und Traktoren sind. Sven lernt von ihm nicht nur viel über die Moselland-Region, sondern er weiht Sven auch in seine schönsten Treckergeschichten ein. Dabei trifft er nicht nur den Renntrecker von Erwin Thönnes, der 1990 mit 130 km/h über den Nürburgring gedonnert ist, sondern darf sich auch selbst beweisen: Mit 20 historischen Traktoren geht es auf die Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings, wo sich die 22 PS starke "Brunhilde" in einem erbitterten Rennen beweisen muss.

Nach diesem nervenaufreibenden Rennen begibt sich Sven in ruhigere Gefilde. Im Hohenlohekreis besitzt Stefan Bender einen besonderen und auch besonders leisen Trecker. Sein selbst gebauter Elektrotrecker hat ordentlich Power unter der Haube.

Weiter geht es durch die Eifel. Hier stiftet Sven zusammen mit dem Landwirt Leo Lausberg und dessen Trecker "Tornado" Verwirrung. Denn Sven darf beim Anlegen des spektakulären Knöterich-Labyrinths helfen. Werden Sven und sein Team in den Weiten des Irrgartens wieder zueinanderfinden?

Moderation
Sven Tietzer
Autor/in
Niklas Sutter
Redaktion
Ralf Kosack
Redaktionsassistenz
Marko Schwolow
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr