Dickhäuter, Ur-Bulldogs und Handgasfahrer

Sendung: Treckerfahrer dürfen das! | 22.05.2020 | 21:15 Uhr 28 min | Verfügbar bis 22.05.2021

Sven Tietzer und sein Trecker "Brunhilde" sind wieder auf Tour durch den Norden! Diesmal knattert der Reporter sogar über das Rollfeld des Hamburger Flughafens. Vorgestellt wird Jan Niklas, passionierter Treckerschrauber, und Anni, die quasi seit ihrer Geburt auf Treckern unterwegs ist. Zum Schluss sind Sven Tietzer und "Brunhilde" noch im PS Speicher in Einbeck und versuchen, in einem Lanz-Bulldog-Konvoi eine gute Figur zu machen. Bisher ist ihnen das ja immer gelungen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/treckerfahrer-duerfen-das/Dickhaeuter-Ur-Bulldogs-und-Handgasfahrer,treckerfahrer486.html

Mehr Treckerfahrer dürfen das!

Kann Sven Tietzer erstmals als Sieger aus der Show hervorgehen?
88 min
Alexander Falk vor Prototyp T860 bei Wipfratal/Sachsen-Anhalt.
88 min
Sven Tieter sitzt auf einem roten Trecker.
120 min
Eine historische Aufnahme von einem Trecker auf einem Acker.
118 min
Mit dem Raupentraktor Ziesel rasant ins Ziel.
88 min
Treckerfahrer dürfen das Die dicksten Dinger XXL
59 min
Treckerfahrer dürfen das - Deutsche Meister, Trecker-Auktion XXL und alte Zeiten
43 min
Treckerfahrer dürfen das! - XXL-Wasserrutsche, irische Klänge und ein Ernte-Finale
44 min
Treckerfahrer dürfen das Die dicksten Dinger XXL
44 min
Sven Tietzer und Brunhilde auf der Köhlbrandbrücke
44 min
Krass Nass
44 min
Sven Tietzer ist voll neben der Spur.
44 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Polizei kontrolliert LKWs auf einem Rastplatz.
28 min
Bürgermeister Schönbiehl und Adsche mit Kindern.
25 min
Campingplatz an der Ostsee.
28 min
Der Schauspieler Peter Heinrich Brix steht vor dem Dorfkrug in Büttenwarder..
15 min
Im Tieftauchtopf lernen die U-Boot-Fahrer auch unter Wasser aus einer Pressluftleitung zu atmen - ähnlich wie sie es im Notfall im U-Boot können müssen.
28 min
Adsche und Brakelmann sind mit Farbe beschmiert.
24 min
Drei Zutaten für Porzellan: Kaolin, Feldspat und Quarzsand.
28 min
Adsche, Brakelmann und Polizist Peter.
25 min
Das Zementwerk von Höver arbeitet 24 Stunden am Tag und fast über das ganze Jahr. Es ist einer der ältesten Standorte der Zementproduktion in Norddeutschland.
28 min
Kuno und der "Stadtschinken" Markus Schnuck.
27 min
Die Nadel eines Schallplattenspielers senkt sich aufs Vinyl.
28 min
Brakelmann und Adsche buhlen um die reiche Hoferbin Henrike Kümmersen.
24 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen