Sportclub - Boris Herrmann

Wellen, Wissen, Wissenschaft

Sonntag, 05. Februar 2023, 23:35 bis 00:05 Uhr

Boris Herrmann kann sich genau erinnern. An die Gänsehaut, die Emotionen, die Begeisterung als die "Illbruck" in Kiel ankam. Als die Förde kochte, voller Boote war. Und er mittendrin. In einem Schlauchboot, ganz nah am Geschehen. Als erstes deutsches Boot holte die "Illbruck" vor 20 Jahren den Gesamtsieg beim Ocean Race. Ein sagenhafter Triumph - und für den gebürtigen Oldenburger "eine Inspiration". Nun ist Herrmann selbst bei der wichtigsten Mannschaftsregatta des internationalen Segelsports dabei, zum ersten Mal in seinem Leben. Es ist die Erfüllung eines Kindheitstraums.

Berühmt wurde er 2021 bei der Vendée Globe, bei der er kurz vor dem Ziel eine Kollision auf hoher See überstand und als bester Deutscher das Ziel erreichte. Vier Weltumseglungen hat er schon hinter sich, nun folgt die fünfte.

NDR-Autor Sven Kaulbars begleitet Herrmann seit vielen Jahren und zeigt in seinem 30-minütigen Porträt auch die anderen Seiten des faszinierenden Sportlers. Boris Herrmann engagiert sich zusammen mit seiner Frau in der Klimaforschung und entwickelte dabei ein Schulprogramm, welches sich mit der Erforschung des Ozeans und seiner Rolle für das Klima beschäftigt.

Weitere Informationen
Die Malizia - Seaexplorer beim Ocean Race © Malizia - Antoine Auriol Foto: Antoine Auriol

Videos & Hintergründe: Das war das Ocean Race 2023 mit der Malizia

Ein halbes Jahr Segel-Abenteuer, knapp 60.000 Kilometer rund um den Globus: Alles Wichtige zur 14. Auflage des Ocean Race mit Boris Herrmann und Co. mehr

Autor/in
Sven Kaulbars
Redaktion
Marc Hall

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:00 Uhr