HSV enttäuscht gegen Düsseldorf - Frust mit Folgen

Sendung: Sportclub | 17.10.2021 | 22:50 Uhr 3 Min | Verfügbar bis 17.01.2022 (nur in Deutschland)

Die Partystimmung im gut besuchten Stadion kippte nach dem ernüchternden Auftritt, der in einem 1:1 und Schmähungen mündete.

Rassismus gegen Narey: HSV reagiert auf Vorwürfe
Der HSV trifft das Tor nicht und tritt auf der Stelle
Nur 1:1 gegen zehn Düsseldorfer - HSV mit drittem Remis in Folge
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/HSV-enttaeuscht-gegen-Duesseldorf-Frust-mit-Folgen,sportclub12214.html

Aus dieser Sendung

Werder-Trainer Markus Anfang macht eine ratlose Geste. © imago images/HMBxMedia/Claus Foto: HMBxMedia/Claus
3 Min
Rostocks Spieler auf dem Platz, vorne John Verhoek © picture alliance / Fotostand | Fotostand / Voelker
3 Min
Wolfsburgs Wout Weghorst (M.) ist enttäuscht, während Unions Keeper Andreas Luthe jubelt. © IMAGO / Jan Huebner
2 Min
Jens Härtel im Sportclub
9 Min
Turid Knaak im Sportclub
12 Min

Mehr Sportclub

Hansa Rostocks Damian Roßbach (r. mit Helm) beim Kopfball © imago images
29 Min
Werder-Keeper Jiri Pavlenka ruft laut. © imago images
30 Min
Braunschweigs Bryan Henning (M.) in Aktion gegen Türkgücü München. © IMAGO / regios24
116 Min
Die Tänzerinnen und Tänzer des Braunschweiger TSC © NDR Foto: Screenshot
45 Min
Die Latein-Formation des Grün-Gold-Club Bremen bei den deutschen Meisterschaften in Bremerhaven © IMAGO / Nordphoto
44 Min
Wolfsburgs Tabea Wassmuth (l.) im Zweikampf mit Bayern Münchens Giulia Gwinn. © IMAGO / Sports Press Photo
120 Min
Martin Harnik im Stadion TuS Dassendorf. © NDR/Boris Poscharsky
30 Min
Ba-Muaka Simakala © IMAGO / osnapix
113 Min
Girke: "Boxer werden nicht geboren, sie werden gemacht." © NDR/Alexander Kobs
30 Min
Eine verschwommen zu erkennende Frau beim Aufschlag © NDR
30 Min
Der Radrennfahrer Andre Greipel jubelt © imago
30 Min
Bayerns Norbert Nachtweih präsentiert 1986 die Meisterschale. © Imago Images
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen