"Fundstücke" aus den Museen in Schleswig-Holstein

Spannende Geschichten verbergen sich hinter den verschiedenen "Fundstücken".

Ein fünf Meter langes Ruderblatt wird bei einer Bergung aus dem Wasser der Trave gehoben © NDR Foto: NDR

Trave-Schiffswrack vollständig geborgen

31.07.2023 15:00 Uhr

Die letzten Teile der 400 Jahre alten Hansekogge wurden gehoben. Sie lassen sich mit bisherigen Funden nicht vergleichen. mehr

Vom Grund der Förde geborgenes Tafelsilber liegt auf einem Tisch. © SDA

Silberschatz aus der Kieler Förde jetzt in Hamburg zu sehen

01.06.2023 19:30 Uhr

Taucher hatten Tafelsilber der vor 78 Jahren gesunkenen "Monte Olivia" gefunden. Jetzt ist es im Maritimen Museum zu besichtigen. mehr

Vom Grund der Förde geborgenes Tafelsilber liegt auf einem Tisch. © SDA

Silberschatz in der Kieler Förde: Sensationsfund kommt nach Hamburg

03.05.2023 19:30 Uhr

Vor 78 Jahren wurde das ehemalige Passagierschiff "Monte Olivia" im Kieler Scheerhafen zerbombt. Taucher fanden nun wertvolles Tafelsilber. mehr

Ausgrabungsarbeiten in Lübeck. © NDR Foto: NDR

Jahrtausende alte Siedlungsspuren in Lübeck entdeckt

07.07.2022 19:30 Uhr

Uralte Hauspfähle und Schmuck aus der Römerzeit: Neuste Ausgrabungen zeigen, wie lange Menschen schon in Lübeck leben. mehr

Zwei alte Koffer auf einem Dachboden. © fotolia.com Foto: Delphotostock

Fundstücke: Museumsgeschichten aus dem Norden

12.02.2019 19:30 Uhr

Jedes Museum steckt voller Exponate, die spannende Geschichten erzählen. Hier sind die Beiträge der letzten zwölf Monate aus unserer Rubrik "Fundstücke". mehr