plietsch.

Lecker Fleisch - die wichtigsten Fakten

Montag, 25. April 2016, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 27. April 2016, 06:35 bis 07:20 Uhr
Montag, 02. Mai 2016, 04:15 bis 05:05 Uhr

Jeder Deutsche isst pro Jahr im Schnitt mehr als 60 Kilogramm Fleisch. Aber wie viel ist gesund? Woran erkennt man gutes Fleisch? Und wie grillt man es richtig?

Plietsch zeigt Tricks, mit denen sich Fleisch länger hält, und testet eine sehr spezielle Delikatesse: fünf Wochen altes Fleisch. Gammel- oder Gourmetfleisch? Das sündhaft teure Dry Aged Beef wird von Kennern geschätzt.

Beliebt und umstritten

Der Appetit auf Fleisch wächst weltweit, daher ist Fleisch so beliebt wie umstritten. Massentierhaltung ist vielfach Tierquälerei. Daher forschen Wissenschaftler am Fleisch der Zukunft. Gibt es irgendwann nur noch Burger aus dem Labor oder Fleisch, hergestellt aus Pflanzen oder proteinreichen Insekten?

Plietsch präsentiert die wichtigsten Fakten rund ums Thema Fleisch. Es kommen auch Prominente zu Wort, die, mal witzig, mal nachdenklich, ihre eigenen Erkenntnisse dazu beisteuern.

Weitere Informationen
Ein Stück rohes Putenfilet liegt auf einem Teller © Ideenkoch / Fotolia.com Foto: Ideenkoch

Fleisch richtig aufbewahren

Keine Angst vor langen Wochenenden: Bei richtiger Aufbewahrung hält sich Fleisch länger, als man denkt. Doch es einfach in den Kühlschrank zu legen, reicht nicht. mehr

Redaktion
Meike Neumann
Annette Plomin
Produktionsleiter/in
Angelika Brix