plietsch.

Kleider machen Leute - die wichtigsten Fakten

Montag, 29. Mai 2017, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 31. Mai 2017, 06:35 bis 07:20 Uhr

Würde man sich von einem Arzt im Schlabberlook behandeln lassen? Wahrscheinlich nicht - denn seriös ist, wer seriös gekleidet ist. Im Volksmund heißt es schließlich: Kleider machen Leute.

Aber wirkt Kleidung nicht nur auf andere, sondern auch auf einen selbst? Psychologische Studien zeigten, wie Klamotten das Denken beeinflussen können. Macht das Tragen eines Arztkittels also schlauer?

Wie schafft man Ordnung im Kleiderschrank? Und wohin mit den aussortierten Sachen? © NDR
Wie schafft man Ordnung im Kleiderschrank? Und wohin mit den aussortierten Sachen?

Plietsch hakt außerdem nach: Wie viele Schadstoffe stecken in Klamotten und was halten sie aus? Wie hält man Ordnung im Kleiderschrank und wohin mit den aussortierten Sachen? Wie kann man damit noch etwas Gutes tun? Und was passiert eigentlich mit den gespendeten Altkleidern?

Plietsch trägt die wichtigsten Fakten zum Thema Kleidung zusammen. Es kommen auch Prominente zu Wort, die, mal witzig, mal nachdenklich, ihre eigenen Erkenntnisse zu diesem Thema beisteuern.

Weitere Informationen
Bildcollage aus Kleidung © Fotolia.com Foto: ultramarin, sveta, Julian Weber

Was wissen Sie über Kleidung?

Wie viel Chemie steckt in unserer Kleidung? Wie hält man Ordnung im Kleiderschrank und wohin mit den aussortierten Klamotten? Plietsch hakt nach. Quiz

Gift-Warnschild © dpa Foto: Uwe Zucchi

Wie gefährlich ist unsere Kleidung?

Bügelfreie Hemden oder wasserabweisende Outdoor-Produkte: Für diesen Komfort sind häufig bedenkliche Chemikalien verantwortlich. Worauf sollte man beim Einkauf achten? Plietsch fragt nach. mehr

Redaktion
Meike Neumann
Annette Plomin
Produktionsleiter/in
Jost Nolting

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sesamstraße 06:00 bis 06:20 Uhr