Stand: 22.06.2020 08:23 Uhr

Weimaraner-Labrador-Mix "Mila" / Oldenburg

Name, Alter

"Mila", ca. 4 Jahre

Rasse/Schulterhöhe

Weimaraner-Labrador-Mix, ca. 65 cm

Geschlecht (kastriert/sterilisiert)

Hündin

Vorgeschichte/Gesundheit

"Mila" war ein Einzelhund bei einer Einzelperson und wurde wegen Überforderung im August 2019 abgegeben. Sie ist eine gesunde Hündin, die aber Futtersensibilitäten zeigt.

Besonderheiten/Charakter

Bei ihren Besitzern ist "Mila" zu Menschen sehr lieb, anhänglich, kuschelig, verspielt. Fremde mag sie nicht und wird außerhalb des Tierheimgeländes nur mit Maulkorb geführt. Sie ist territorial und wachsam, sehr sportlich und aktiv, läuft gerne (Canicross), verträglich mit Rüden, mit Hündinnen nach Sympathie. Ein Jagdtrieb ist vorhanden.

Da "Mila" sich nicht sehr gut lange auf etwas konzentrieren kann, arbeitet das Tierheim noch an ihrer Leinenführigkeit. Der Hundetrainer ist ein wenig an ihr verzweifelt. Mittlerweile hat sie meistens ganz gut verstanden, was man von ihr möchte.

So sollte das neue Zuhause sein

Ein Haus mit sicher und hoch genug eingezäuntem Garten wäre toll, gerne ländlich. Für die Stadt ist "Mila" mit ihrem stressanfälligen Charakter nicht geeignet. Der neue Halter sollte Erfahrung mit nicht ganz einfach zu haltenden Hunden haben. Weder Kleintiere noch Kinder sollten in "Milas" neuem Zuhause leben.

Tiervermittlung
Gemeinnützige Trägergesellschaft des Tierheims Oldenburg mbH
Nordmoslesfehner Straße 412
26131 Oldenburg
Tel.: (0441) 50 42 93
www.tierheim-ol.de

Dieses Thema im Programm:

Pfote sucht Körbchen | 21.06.2020 | 15:30 Uhr

Das NDR Tiermagazin „Pfote sucht Körbchen“ hilft Tieren, ihren sehnlichsten Wunsch erfüllt zu bekommen: ein neues Frauchen oder Herrchen. © NDR/Torsten Bartels
30 Min

Sendung vom 21. Juni

Weimaraner-Labrador-Mix Mila, die Französische Bulldogge Eddi oder der Maremmano-Mischling Tosca. Diese drei Hunde lernt man unter anderem in dieser Folge kennen. 30 Min

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sarah & Duck 07:00 bis 07:10 Uhr