Stand: 16.06.2020 17:27 Uhr

Herdenschutz-Husky-Mix "Brid" / Ruhner Berge

 

VIDEO: Wir stellen vor: "Brid" (1 Min)

Name, Alter

"Brid", ca. 3 Jahre

Rasse/Schulterhöhe

Herdenschutz-Husky-Mix, ca. 58 cm

Geschlecht (kastriert/sterilisiert)

Hündin, kastriert

Vorgeschichte/Gesundheit

Sie ist seit April 2019 im Tierheim.

Besonderheiten/Charakter

"Brid" ist sehr, sehr aktiv, temperamentvoll, dabei lieb und verkuschelt. Sie mag nicht alle Hündinnen, ist aber zu jedem Menschen lieb und freundlich. Ihr Sprungtalent lässt sie viele Zäune überwinden: Sie hüpft wie ein Grashüpfer - aus dem Stand schnell mal zwei Meter hoch.

So sollte das neue Zuhause sein

Sie sucht eine liebevolle Familie, die einfach die nötige Geduld, Liebe, Zeit und Verständnis für den Hund hat. Es wäre wichtig, dass die Menschen aktiv sind - am besten Radfahrer und Jogger, Menschen, die gerne etwas mit ihrem Hund unternehmen. Ideal wären für sie der Besuch einer Hundeschule, Waldlauf, Agility. Am besten haben die Leute keinen Garten oder einen, den "Brid" nicht selbstständig verlassen kann.

Tiervermittlung
Tierschutzhof Rasselband im Glück
Mentin
Ausbau 1
19376 Ruhner Berge
Tel.: (0175) 876 56 00
www.rasselbande-im-glueck.de

Dieses Thema im Programm:

Pfote sucht Körbchen | 14.06.2020 | 15:30 Uhr

Das NDR Tiermagazin „Pfote sucht Körbchen“ hilft Tieren, ihren sehnlichsten Wunsch erfüllt zu bekommen: ein neues Frauchen oder Herrchen. © NDR/Torsten Bartels
30 Min

Sendung vom 14. Juni

Mischlings-Hund "Carlo" und die Bengalkatzen "Simba & Nala" sind nur drei der Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Vanessa Kossen stellt Vierbeiner aus den Tierheimen des Nordens vor. 30 Min