Susanne Stichler
29 Min

Panorama 3 - die ganze Sendung

Marode Brücken: Wut über Stau und Umwege, Mindestlohn: Gesetz ohne wirksame Kontrolle?, Familienhelfer: Au-pairs werden ausgenutzt, Europawahl: Rechte machen mobil 29 Min

Sendedatum: 29.04.2014 21:15 Uhr  | Archiv

Panorama 3 vom 29. April 2014

 

Dieses Thema im Programm:

Panorama 3 | 29.04.2014 | 21:15 Uhr

Brückenschäden verursachen kilometerlange Staus.

Marode Brücken: Wut über Stau und Umwege

Nicht nur Straßen, auch Brücken sind in schlechtem Zustand. Zu lange wurde versäumt, genug Mittel in die Erhaltung der Bauwerke zu stecken. Die Folge: kilometerlange Staus. mehr

Euroscheine und -Münzen. Papier mit Beschriftung "Mindestlohn". (Symbolbild) © dpa

Mindestlohn: Gesetz ohne wirksame Kontrolle?

Der Mindestlohn ist das Prestigeprojekt der SPD und eigentlich eine gute Sache. Doch wie der Zoll die Einhaltung des Gesetzes effektiv überwachen soll, ist offenbar noch völlig unklar. mehr

Aupair

Familienhelfer: Wie Au-pairs ausgenutzt werden

Um die Sprache zu lernen, kommen Au-pairs nach Deutschland, helfen für Kost und Logis bei Kinderbetreuung und Hausarbeit. Doch oft werden sie als billige Arbeitskräfte missbraucht. mehr

Rechtsnational aus ganz Europa treffen sich im im thüringischen Kirchheim

Europawahl: Rechte machen mobil

Seit die Drei-Prozent-Hürde für die Europawahl gefallen ist, macht sich die NPD Hoffnung auf den Einzug ins Europäische Parlament - zusammen mit gleichgesinnten Rechtsnationalen. mehr