Neues aus Büttenwarder

Folge 46: Schafwölkchen

Montag, 02. April 2018, 17:35 bis 18:05 Uhr

Onkel Krischan wartet mit Adsche und Brakelmann auf seine große Liebe. © NDR/Nico Maack Fotograf: Nico Maack

4,92 bei 61 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Brakelmann und Adsche.

Wieder einmal wird Adsche von seinem Urgroßonkel Krischan mit widersprüchlichen Aussagen um den Verstand gebracht. Der Alte bildet sich ein, sein Geburtstag stehe unmittelbar bevor und freut sich schon auf eine geheimnisvolle Überraschung. Adsche nimmt das nicht ernst. Doch als er seinen Vorfahren im Heim besuchen will, ist der verschwunden.

Verhandlung mit der Heimleitung

Bild vergrößern
Onkel Krischan wartet mit seinem einzigen Neffen Adsche und dessen Freund-Feind Brakelmann auf seine große Liebe.

Mit dem hinzugerufenen Brakelmann macht sich Adsche auf die Suche nach dem Greis. Tatsächlich finden sie ihn an einer Bushaltestelle. Er gibt vor, an diesem seinem Ehrentag verabredet zu sein mit seiner Jugendliebe Amanda. Die beiden Bauern interessiert das wenig. Adsche will den Alten so schnell wie möglich wieder loswerden, Brakelmann dagegen muss noch Zeit schinden, denn seine Verhandlungen mit der Heimleitung über die Zahlung eines angemessenen Finderlohns stagnieren.

Fahndung durch die Dorfpolizei

Bild vergrößern
Dorfpolizist Peter trifft auf der Suche nach dem getürmten 105-jährigen Onkel Krischan auf Adsche und Brakelmann.

Als Adsche von Brakelmanns Machenschaften erfährt, ist er natürlich empört - gegen eine Fifty-Fifty-Beteiligung aber bald bereit, seine moralischen Bedenken beiseite zu stellen. Bis die Heimleitung sich zu einem halbwegs profitablen Finderlohn durchgerungen hat, müssen sich die beiden Bauern mit dem Greis also in die Büsche schlagen und sich dabei ein Katz- und Maus-Spiel liefern mit der ebenfalls nach Krischan fahndenden Dorfpolizei.

Erstsendung der hochdeutschen Version: 20.12.2012

Schauspieler/in
Jan Fedder als Kurt Brakelmann
Peter Heinrich Brix als Arthur "Adsche" Tönnsen
Günter Kütemeyer als Bürgermeister Schönbiehl
Axel Olsson als Shorty
Sven Walser als Kuno
Renate Delfs als Amanda
Hans Kahlert als Onkel Krishan
Uwe Rohde als Dorfpolizist
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Guido Pieters
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Kamera
Michael Tötter
Produktionsleiter/in
Viola von Liebieg
25:53

Schafwölkchen (mit Audiodeskription)

02.04.2018 17:35 Uhr

Onkel Krischan ist aus dem Heim ausgebüxt. Brakelmann, Adsche und die Dorfpolizei fahnden nach dem alten Zausel. Finderlohn wird ausgesetzt, um die Ergreifung zu beschleunigen. Video (25:53 min)