Neues aus Büttenwarder

Folge 35: Ostern

Samstag, 16. April 2022, 17:05 bis 17:35 Uhr

Ostern naht in Büttenwarder, und die Vorbereitungen auf das Fest laufen auf Hochtouren. Die friedliche Idylle wird nur gestört durch einen Streit zwischen Brakelmann und Bürgermeister Schönbiehl. Brakelmann soll sich fotografieren lassen. Das will Brakelmann aber nur gegen üppige Bezahlung zulassen.

Das Osterhasenland

Adsche bietet dem Brakelhasen eine Karotte an. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
Adsche bietet dem Brakelhasen eine Karotte an.

Der für Außenstehende absurd erscheinende Streit entwickelt sich zu einer Machtprobe zwischen den beiden Büttenwarder Dickköpfen und endet damit, dass Brakelmann in ein Hasenkostüm schlüpft, um Schönbiehl zu trotzen. Doch aus dem erbitterten Widerstand seines Untertanen entwickelt der Bürgermeister eine bald schon sehr erfolgreiche Geschäftsidee: Büttenwarder wird kurzerhand zum Osterhasenland.

Erstsendung der hochdeutschen Version: 28.12.2010.

Schauspieler/in
Jan Fedder als Kurt Brakelmann
Peter Heinrich Brix als Arthur "Adsche" Tönnsen
Günter Kütemeyer als Bürgermeister Schönbiehl
Axel Olsson als Shorty
Sven Walser als Kuno
Till Huster als Brakelhase
Gertrud-J. Pätz als reiche alte Dame
Produktionsleiter/in
Volker Stahlhut
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Guido Pieters
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Adsche und Kinder sind beim Brakelhasen auf Brakelmanns Hof. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
26 Min

Ostern (mit Audiodeskription)

Schönbiehl hat eine neue Geschäftsidee: Büttenwarder wird zum Osterhasenland. Brakelmann schlüpft in ein Hasenkostüm. 26 Min

Zwei Oster-E-Cards mit Büttenwarder-Fotos und Ostergrüßen liegen auf einem Holz-Untergrund. © NDR, fotolia Foto: -

Ostergrüße aus Büttenwarder - Grußpost mal anders

Motiv auswählen, Text und Adresse einfügen und absenden! Schon sind Ihre Ostergrüße kostenlos per E-Card unterwegs. mehr