Stand: 27.03.2018 08:04 Uhr

Büttenwarderisch für Anfänger: Männergeräusche

In Büttenwarder sind, wie Sie ja wissen, viele Dinge anders. So haben sich auch dort in die Sprache einige Begriffe eingeschlichen, die man im Rest der Republik so nicht wirklich kennt. Wir haben den sprachtalentierten Stallknecht Kuno gebeten, Ihnen diese Worte möglichst anschaulich zu erklären.

Diesmal beschäftigt sich der allseits bekannte Killerkralle-Experte mit dem Wort ...

Büttenwarderisch für Anfänger: Männergeräusche machen

Büttenwarderisch für Anfänger: Männergeräusche

Neues aus Büttenwarder -

Unser Kuno kann dies leider nicht so wirklich erklären, dafür aber nachmachen. Da kommt es ihm zu Gute, dass er ein Killerkralle-Experte ist: Urrrg, hhhnnn, oooaaarh, üühhr.

4,21 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Neues aus Büttenwarder | 01.04.2018 | 18:40 Uhr

00:48

Büttenwarderisch für Anfänger: Matador des Volkes

29.07.2017 17:35 Uhr

Derjenige ist ganz berühmt und jeder auf der Straße erkennt ihn. Und beliebt ist man dann und alle freuen sich wenn sie ihn sehen und rufen "Juhu" - meistens zumindest. Video (00:48 min)

00:30

Büttenwarderisch für Anfänger: Schangsang

31.10.2017 16:55 Uhr

Auf Deutsch heißt das so und auf Norddeutsch heißt das auch "Lied", Küno beherrscht Französich perfekt, denn da kommt das Wort her. Das war doch ganz einfach. Video (00:30 min)

00:38

Büttenwarderisch für Anfänger: Chryth-tal Meth

31.12.2017 19:15 Uhr

In Büttenwarder gibt's das nicht, weil es das auch nicht bei Wertfrei gibt, und was Wertfrei nicht hat, kann auch nicht gut sein. Ist doch ganz einfach. Video (00:38 min)

01:10

Büttenwarderisch für Anfänger: Manoli

24.02.2017 22:00 Uhr

Man guckt dann so komisch und ist irgendwie "Dingeldongel", aber anders. Wenn man Manoli ist, ist es einfach grundsätzlicher, oder doch nicht? Es ist ein Grenzwort. Video (01:10 min)

00:49

Büttenwarderisch für Anfänger: Schamodder

14.04.2017 21:45 Uhr

Dieses Phänomän kann Kuno ganz einfach erklären, weil er es bei sich trägt - mal mehr, bei Sonne mal weniger. Das ist einfach so da und dann schleppt man es mit sich rum. Video (00:49 min)

01:07

Büttenwarderisch für Anfänger: betuppen

05.06.2017 18:15 Uhr

Dieser Begriff ist nicht ganz jugendfrei und spiegelt nicht die Büttenwarder-Werte wieder, allerdings gehört er dazu. Wir entschuldigen uns für die kriminelle Übersetzung. Video (01:07 min)