Büttenwarder op Platt

Folge 84: Schräger Vogel op Platt

Freitag, 25. Dezember 2020, 03:00 bis 03:30 Uhr

Shorty hat neuerdings feine Gäste aus der Stadt, denn er bietet jetzt Abend für Abend Gourmetküche an! Der Erfolg seines neuen gastronomischen Konzepts gründet allerdings auch darauf, dass die Gäste nach dem Essen auf der Terrasse des Dorfkrugs die Darbietungen von Kuno genießen, der in der Rolle des Adsche als schräger Vogel und Dorforiginal sein Publikum erheitert.

Darbietungen vom Dorforiginal

Kuno bei seiner Darbietung als "Adsche - Der schräge Vogel" im Dorfkrug. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
Kuno bei seiner Darbietung als "Adsche - Der schräge Vogel" im Dorfkrug.

An dem neuen Konzept verdienen bald auch Brakelmann und Onkel Krischan mit. Und da Shorty und Jürgen Seute ebenfalls einigen Nennwert einstreichen, könnten eigentlich alle ganz zufrieden sein.

Gewinne und Verluste

Kuno erklärt den Büttenwardern, das er mit der Schauspielerei aufhört. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
Kuno hört mit der Schauspielerei auf - kein Rollentausch mehr: Adsche bleibt Adsche und Kuno bleibt Kuno.

Doch Kuno verblendet der Erfolg mehr und mehr. Immer weiter entfernt er sich von dem, was er spielen wollte, und von der Person, die er eigentlich ist. Und bald schon können die Gewinne an Barmiddel einen schwerwiegenderen Verlust nicht mehr aufwiegen.

Erstsendung der hochdeutschen Version: 25.12.2020

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Schauspieler/in
Jan Fedder als  Kurt Brakelmann
Peter Heinrich Brix als  Adsche Tönnsen
Jürgen Uter als  Günther Griem
Axel Olsson als  Shorty
Sven Walser als  Kuno
Uwe Rohde als  Dorfpolizist Peter
Hans Kahlert als  Onkel Krischan
Dirk Martens als  Jürgen Seute
Hendrik von Bültzingslöwen als  Heinzi
Amina Traore als  Laini
Vanessa Catalán Sánchez als  gut gekleidete Frau
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Regie
Guido Pieters
Kamera
Michael Ole Nielsen
Komponist/in
Hannah von Hübbenet
Philipp Kobilke