Büttenwarder op Platt

Folge 36: Nackt op Platt

Samstag, 25. Juli 2015, 14:15 bis 14:40 Uhr

Brakelmann und Adsche sehen Nacktwanderer. © NDR/Nicolas Maack
Die ersten Nacktwanderer lassen Brakelmann und Adsche an der Idee eines Nacktwanderweges zweifeln.

Frohlocken in Büttenwarder: Ein Nacktwanderweg soll schon bald durch das liebliche Dorf führen. Brakelmann und seine Freunde sind ausnahmslos begeistert von der Freikörperkultur. Denn nackt sein ist ja so natürlich! Und soll auch sehr gesund sein. Alle sind sich einig - es gibt nichts Herrlicheres.

Ansturm von Nudisten

Eine Fotografin © NDR/Nicolas Maack
Die Fotografin lichtet die Büttenwarder für den Kalender mit Aktfotos ab.

Doch die allgemeine Euphorie legt sich schnell. Denn gerade als alle bereits mit lukrativen Einnahmen aus dem zu erwartenden Ansturm von Nudisten rechnen, schaltet sich auch der verhasste Nachbarort Klingsiehl in die Bewerbung ein. Nun soll ein Kalender mit Aktfotos der Dörfler entscheiden, wer den Zuschlag bekommt.

Fans der Freikörperkultur

Die Fotografin Eleonore Schaubenheimer präsentiert den versammelten Büttenwardern im Dorfkrug den fertigen "Büttenwarder-Aktfoto-Kalender". © NDR/Nicolas Maack
Jeder will einen Blick in den Kalender riskieren.

Für eingefleischte Fans der Freikörperkultur kann das ja eigentlich kein Problem sein. Bürgermeister Schönbiehl jedenfalls hat die Fotografin, eine ausgewiesene Expertin in der Kunst der Nacktfotografie, bereits nach Büttenwarder beordert. Und fortan stellt sich Brakelmann und seinen Freunden die Frage: Muss man für Geld denn wirklich alles machen?

Erstsendung der plattdeutschen Version: 25.07.2015

Schauspieler/in
Jan Fedder als Kurt Brakelmann
Peter Heinrich Brix als Arthur "Adsche" Tönnsen
Günter Kütemeyer als Bürgermeister Schönbiehl
Axel Olsson als Shorty
Sven Walser als Kuno
Produktionsleiter/in
Volker Stahlhut
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Guido Pieters
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr