NDR Talk Show

mit Bettina Tietjen und Jörg Pilawa

Freitag, 04. Juni 2021, 22:00 bis 00:00 Uhr
Samstag, 05. Juni 2021, 00:30 bis 02:30 Uhr
Montag, 07. Juni 2021, 02:40 bis 04:40 Uhr

Bettina Tietjen und Jörg Pilawa begrüßen in der "NDR Talk Show" aus Hamburg folgende Talkgäste:

Stefanie Heinzmann, Sängerin

Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Schweiz und ein Star im gesamten deutschsprachigen Raum. Sie gewann Preise wie den ECHO oder den MTV Music Award. Womit sich Stefanie Heinzmann bisher zurückgehalten hat: Nur ein Jahr vor ihrem Sieg des Castingwettbewerbs bei Stefan Raab wies sie sich in die psychiatrische Klinik ein. Die damals fast 18–Jährige steckte in einer tiefen Krise. Die Pubertät, ein Bandscheibenvorfall mit starken Schmerzen, Termine als Sängerin und die Schule überforderten sie komplett. Sie begann sich selbst zu verletzen und entwickelte eine Essstörung. In der "NDR Talk Show" spricht sie über schwierigste Zeit ihres Lebens und gibt denjenigen Rat, die nichts lieber wollen als aus dem eigenen Körper rauszukommen. Ein wichtiger Appell in Zeiten, in denen hierzulande die Fallzahlen von essgestörten Jugendlichen stetig steigen.

Kenza Ait Si Abbou Lyadini, KI-Expertin

Computer entscheiden über den Job, den Krankenversicherungstarif, die Partnersuche, sie wissen alles über die Menschen. Aber was weiß man selber eigentlich über sie? Kenza Ait Si Abbou Lyadini ist Managerin für Robotik und künstliche Intelligenz als eine von wenigen Frauen in diesem Bereich. In der "NDR Talk Show" erklärt die gebürtige Marokkanerin, warum man keine Angst vor der Technik haben muss und warum sie sich dafür einsetzt, dass mehr Mädchen das Programmieren lernen.

Piet Klocke, Kabarettist und Musiker

Dieser Mann bezeichnet sich selbst als "Vollzeit-Chaot", "Berufs-Wahnsinniger" oder wahlweise als "Welt-Missversteher": Piet Klocke nimmt seine Fans mittlerweile seit Jahrzehnten mit in seine abstruse Gedankenwelt. Endlose Ketten von Assoziationen, Ideen und Geschichten machen es ihm nicht immer leicht, die begonnenen Sätze zu Ende zu bringen. Nach seiner Zeit als Gründungsmitglied des Musiktheaters Kamikaze Orchester und mehreren Jahren Reiserei als Bandmitglied sowie als Film- und Fernsehmusiker, wurde der im Ruhrgebiet gebürtige Piet Klocke als Komödiant in ganz Deutschland bekannt. In seinem neuen Buch hat er sein gesammeltes Nichtwissen über das nicht immer leichte Leben notiert. So lautet dann auch der Titel: "Fürs Leben muss man geboren sein!"

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Bettina Tietjen
Jörg Pilawa
Redaktion
Hlouschek, Manuela

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr