NDR Talk Show

Freitag, 21. Juni 2019, 22:00 bis 00:00 Uhr
Samstag, 22. Juni 2019, 00:30 bis 02:30 Uhr
Montag, 24. Juni 2019, 02:55 bis 05:05 Uhr
Mittwoch, 26. Juni 2019, 01:00 bis 03:00 Uhr

In der 845. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Dietmar Bär, Schauspieler

Schauspieler Dietmar Bär ist vor allem durch seine Rolle als Ermittler Freddy Schenk im Kölner "Tatort" einem breiten Publikum bekannt. Mehr als 70 Fälle hat er gemeinsam mit seinem Schauspielkollegen Klaus J. Behrendt seit 1997 gelöst. In Dortmund als Sohn eines Metzgers und einer Fleischfachverkäuferin geboren, entdeckte er bereits als Schüler seine Liebe zur Schauspielerei. Ebenso gefragt ist der 58-Jährige mittlerweile aber auch als Hörspiel- und Synchronsprecher. In der Fortsetzung des Animationsfilms "Pets", der am 27. Juni in die Kinos kommt, spricht er die Rolle des Neufundländers Duke. Privat engagiert er sich seit zwei Jahrzehnten gemeinsam mit Schauspielkollegen mit seinem Verein "Tatort - Straßen der Welt e.V." weltweit für bedürftige Kinder.

Reinhold Beckmann, Moderator

Videos
15:43

Moderator Reinhold Beckmann

Reinhold Beckmann engagiert sich seit 20 Jahren für Kinder aus sozial schwachen Stadtteilen. Im NDR Fernsehen ist er ab Juli mit neuen Folgen von "Reinhold Beckmann trifft..." zu sehen. Video (15:43 min)

Jugend braucht Freiräume! Unter diesem Motto setzt sich Reinhold Beckmann seit genau 20 Jahren für Jugendliche besonders in sozial schwachen Stadtteilen ein. Mit seinem Verein "Nestwerk e.V." fördert er Sport- und Freizeitangebote, um das Selbstbewusstsein der Heranwachsenden zu stärken. Aber auch als Journalist ist der Moderator aus Twistringen diesen Sommer wieder aktiv: Ab dem 1. Juli werden fünf neue Folgen von "Reinhold Beckmann trifft..." im NDR Fernsehen ausgestrahlt. Zu Gast sind immer zwei prominente Menschen, die in einem besonderen Verhältnis zueinander stehen oder sich immer schon mal begegnen wollten.

Stefan Nimmesgern, Fotograf und Bergsteiger

Videos
19:30

Fotograf Stefan Nimmesgern

Trotz eines Spenderherzens bestieg der Fotograf Stefan Nimmesgern die höchsten Berge Afrikas. Schon zwei Jahre nach der Transplantation durchquerte er das Dolgo-Gebiet in Nepal. Video (19:30 min)

Stefan Nimmesgern ist nicht nur erfolgreicher Portrait- und Werbefotograf, sondern auch ein passionierter Bergsteiger. Fotografieren und das Bergsteigen verband er unter anderem, als er die Expedition von Reinhold Messner fotografisch dokumentierte, bei der dieser die sterblichen Überreste seines Bruders am Nanga Parbat fand. 2009 aber versagte Nimmesgerns Herz. Nach Monaten bangen Wartens bekam er endlich ein Spenderorgan. Nimmesgerns Lebensmut und Abenteuerlust waren nach diesem Schicksalsschlag dennoch ungebrochen. Schon zwei Jahre nach der Transplantation durchquerte er mit ärztlicher Begleitung das Dolgo-Gebiet in Nepal. Seit 2013 ist er immer wieder auf Expeditionen in Afrika unterwegs und hat bereits mit dem Mount Stanley, Mount Kenya und Kilimandscharo drei Fünftausender-Berge bestiegen. In der NDR Talk Show berichtet der Globetrotter von seinem aussergewöhlichen Leben mit Spenderherz.

Larissa Marolt und Alexander Klaws, Schauspielerin und Musical-Star

Videos
19:32

Sänger Alexander Klaws und Model Larissa Marolt

Mit Musicalstar Alexander Klaws haben die Karl-May-Spiele eine glamouröse Neubesetzung des Winnetou. An seiner Seite reitet Larissa Marolt, die durch "Germanys next Topmodel" bekannt wurde. Video (19:32 min)

Es ist wieder Cowboy- und Indianerzeit im Norden Hamburgs und diesmal wird es besonders glamourös: Die Karl-May-Spiele haben einen neuen Winnetou: Musicalstar Alexander Klaws wird im Sommer den edlen Apachenhäuptling im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg verkörpern. An seiner Seite reitet das Topmodel Larissa Marolt. Vom 29. Juni bis zum 8. September 2019 wird das Abenteuer "Unter Geiern - Der Sohn des Bärenjägers" aufgeführt. Alexander Klaws wurde unter 50 Anwärtern ausgewählt. Zuletzt war Klaws immer wieder in Musicals zu sehen gewesen, in "Tarzan" in Hamburg und Oberhausen oder in "Ghost" in Berlin. Die Kärntener Schauspielerin Larissa Marolt wurde vor zehn Jahren durch ihre Teilnahme an der Castingshow "Germanys next Topmodel" bekannt. Als Schauspielerin hat sie sich unter anderem durch eine Hauptrolle in der Erfolgsserie "Sturm der Liebe" einen Namen gemacht.

Charlotte Roche, Moderatorin und Autorin

Videos
14:58

Moderatorin und Autorin Charlotte Roche

Mit ihrem Roman "Feuchtgebiete" feierte die Moderatorin und Autorin Charlotte Roche große Erfolge. Nun startet sie mit ihrem Mann, dem Unternehmer Martin Keß, den Podcast "Paardiologie". Video (14:58 min)

In England geboren und in Mönchengladbach aufgewachsen, machete die rebellische Charlotte Roche beim Musiksender Viva Karriere und erhielt für die Moderation ihrer damaligen Sendung "Fast Forward" den Bayerischen Fernsehpreis und den "Grimme Preis". Die Sendung machte sie zur Stil-Ikone einer ganzen Generation. Später feierte sie als Schriftstellerin große Erfolge: Vor allem ihr Roma "Feuchtgebiete" verkaufte sich 2008 1,8 Millionen Mal und führte sieben Wochen die Bestellerlisten an. Seit 2007 ist Charlotte Roche mit dem Unternehmer Martin Keß verheiratet. Ab dem 22. Juni startet das Paar den Podcast "Paardiologie", in dem sie schonungslos öffentlich über ihre Ehe reden wollen.

Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson, gehörloser Kampfkunstsportler und Schauspieler, Profitänzerin

Durch eine Virusinfektion verlor Benjamin Piwko im Alter von acht Monaten sein Gehör. Trotzdem nahm der gebürtige Hamburger die Herausforderung bei "Let's Dance" an. Wer sich fragte: "Gehörlos und tanzen, wie geht das?", wurde eines Besseren belehrt. Mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson tanzte er sich in die Herzen der Zuschauer. Dass er sportlich ist, hat Benjamin Piwko bereits mit fünf Jahren bewiesen: er lernte Judo und ging später zu unter anderem Kung Fu über. Auf Hawaii erhielt er im Jahr 2005 den "Schwarzgurt", die höchste Auszeichnung in dieser Kampfsport-Disziplin. Für die Profitänzerin Isabel Edvardsson war "Let's Dance" der erste große Auftritt nach ihrer Babypause, 2018 war sie nicht dabei, weil sie im Mutterschutz war. In der NDR Talk Show erzählen die zwei unter anderem, wie sie die Herausforderung "Let's Dance" gemeinsam gemeistert haben.

Thomas Jensen, Wacken-Initiator

Videos
15:16

Wacken-Initiator Thomas Jensen

Als Wacken-Initiator Thomas Jensen 1990 das Festival gründete, war der Umfang beschaulich. Mittlerweile pilgern jedes Jahr Tausende Fans in die kleine Gemeinde in Schleswig-Holstein. Video (15:16 min)

Wenn aus einer Bierlaune, etwas ganz Großes entsteht: Dieser Mann ist verantwortlich dafür, dass seit 30 Jahren die Erde der 2000-Einwohner-Gemeinde Steinburg bebt, wenn alljährlich das größte Metal-Festival des Landes stattfindet. Die Erfolgsgeschichte begann übersichtlich: Ein Acker in Schleswig Holstein, 12 DM Eintritt, eine handvoll Bands und rund 800 musikverrückte Besucher. Heute pilgern über 75.000 Fans aus aller Welt nach Schleswig-Holstein, wenn zwei Tage lang beim "Wacken open Air" die Schwerkraft außer Kraft gesetzt wird. Es fährt sogar ein Sonderzug, der sogenannte "Metal Train", jeweils zu Festivalbeginn und -ende von der Schweiz über viele große Städte nach Wacken und wieder zurück. Aus allen skandinavischen Ländern, vor allem aber aus Schweden, werden jährlich Bustouren organisiert, die von mehreren hunderten Fans genutzt werden. Das Gelände umfasst mehr als 240 Hektar, die mit mehr als 45 Kilometern Bauzaun abgesperrt und unterteilt werden. Der innere Bereich mit der Hauptbühne hat eine Größe von 43.000 Quadratmeter. Für eine friedliche Logistik sorgen 5.000 Mitarbeiter, 1.800 Sicherheitskräfte und Ordner, 150 Reinigungskräfte, 70 Auf-und Abbauhelfer, sowie täglich 400 Polizisten, 250 Feuerwehrleute, 900 Sanitäter und sechs Notärzte. Wacken-Initiator Thomas Jensen wird in der NDR Talk Show einen Einblick hinter die Kulissen eines der originellsten Musikfestivals der Welt geben.

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Sebastian Fuchs
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Bernd Diekmann
Simone Owczarek
Ralf Kilian
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Aufnahmeleitung
Christine Krüger
Regie
Andrea Achterberg
Kamera
Jan Lamersdorf
Sandra Korth
Philip Boesecke
Ingo Jänicke
Albrecht Sohst
Alexander Törzs
Marcel Tauer
Bildmischung
Julia Reppenhagen
Bildingenieur
Wolfgang Villwock
Ton-Ingenieur
Cornelius Behrens
Playout
Anja Kowalik
Beleuchtungsmeister
Bernd Mitzlaff
Beschallung
Michael Fehrmann
Bühne
Jens Weber
Requisite
Sabine Peters
Maske
Claudia Stricker
Zdenka Smaus-Kugelmeier
Bettina Schütze