NDR Talk Show

Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung

Freitag, 07. September 2018, 22:00 bis 00:00 Uhr
Samstag, 08. September 2018, 00:45 bis 02:45 Uhr
Mittwoch, 12. September 2018, 01:40 bis 03:45 Uhr

In der 826. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Heike Makatsch, Schauspielerin

Bild vergrößern
In ihrem aktuellen Kinofilm "Das schönste Mädchen der Welt" spielt Heike Makatsch eine Lehrerin.

Heike Makatsch gehört seit zwei Jahrzehnten zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen und vor allen zu denjenigen die sagen, dass sie es wirklich gut ertragen können, älter zu werden. Das Einzige, was sie am Alter schade finde, sei, dass das Leben irgendwann vorbei sei, so die 46-Jährige. In ihrem neuen Kinofilm "Das schönste Mädchen der Welt" spielt Heike Makatsch eine Lehrerin, die mit einer Teenager-Klasse nach Berlin fährt. Welche prägenden Erinnerungen sie an ihre eigene Schulzeit und turbulente Klassenfahrten hat, das erzählt die Mutter von drei Kindern in der NDR Talk Show.

Max Mutzke, Sänger

Bild vergrößern
Ende September erscheint Max Mutzkes neuntes Album.

Er war Deutschlands Stimme beim Eurovision Song Contest 2004 und holte mit "Can't Wait Until Tonight" einen respektablen achten Platz. Seither hat der mittlerweile 37-Jährige aus dem Südschwarzwald acht Alben veröffentlicht. Maximilian Nepomuk Mutzke, Sohn einer Schauspielerin und eines Gynäkologen, wurde zunächst vor allem durch seinen Vater, einem begeisterten Hobbyschlagzeuger, geprägt. Von ihm lernte er das Schlagzeug spielen. Im Alter von sechs Jahren begann Max zu singen, mit elf gründete er bereits seine erste eigene Band. Ende September erscheint sein neuntes Album - was die Fans darauf erwartet, erzählt Max Mutzke in der NDR Talk Show.

Marianne Sägebrecht, Schauspielerin

Bild vergrößern
In der Kinoreihe "Pettersson und Findus" spielt Marianne Sägebrecht Beda Andersson.

Sie ist ein Weltstar "Made in Bavaria", hat unter anderem mit Stars wie Maximilian Schell, Gérard Depardieu, Michel Piccoli und Michael Douglas gedreht: Marianne Sägebrecht. Entdeckt wurde die gelernte medizinisch-technische Angestellte von dem Regisseur Percy Adlon, mit dem sie die Kultfilme "Zuckerbaby", "Rosalie Goes Shopping" und natürlich "Out of Rosenheim" drehte. Vor ihrem Durchbruch leitete sie ein kabarettistisches Revuetheater in München. Sie selbst nennt sich eine Volksschauspielerin. Heute lebt Marianne Sägebrecht wieder dort, wo sie aufgewachsen ist: in einem Dorf am Starnberger See. In der Kinoreihe "Pettersson und Findus" spielt sie Beda Andersson, die warmherzige, hilfsbereite und lebensfrohe Nachbarin der Titelfiguren. Am 13. September startet mit "Findus zieht um" ein neuer Film der Reihe.

Burghart Klaußner, Schauspieler

Bild vergrößern
Burghart Klaußner spricht über sein Buch "Vor dem Anfang".

Der geborene Berliner hat sein facettenreiches Spiel an nahezu allen bedeutenden deutschsprachigen Bühnen unter Beweis gestellt. Film- und Theaterpreise pflastern seinen Weg: Für seine Darstellung des Pfarrers in "Das weiße Band" und eines entführten Managers in "Die fetten Jahre sind vorbei" wurde er jeweils mit dem Deutschen Filmpreis sowie dem Preis der deutschen Filmkritik als bester Darsteller ausgezeichnet. Doch der heute in Hamburg lebende Familienvater trägt auch noch eine zweite Seite in sich: Als Romanautor erscheint im September "Vor dem Anfang", sein zweites literarisches Werk. Es erzählt die dramatische Geschichte zweier Männer in den letzten Kriegstagen Berlins.

Judith Rakers, Moderatorin

Bild vergrößern
Ab dem 12. September werden im NDR Fernsehen wieder Inselreportagen ausgestrahlt.

Sie ist eines der bekanntesten Gesichter der ARD. Seit zehn Jahren spricht sie als "Miss Tagesschau" regelmäßig die Hauptausgabe der Nachrichten. Außerdem ist sie seit 2010 die Ko-Moderatorin beim Bremer Talk "3nach9" und bietet seither nicht nur ihren Gästen, sondern auch Giovanni di Lorenzo einmal im Monat Paroli. In drei brandneuen Inselreportagen, die ab dem 12. September im NDR Fernsehen ausgestrahlt werden, setzt sie sich mit Land und Leuten der Inseln Fehmarn, der niederländischen Insel Ameland und der Halbinsel Darß auseinander.

Panagiota Petridou, Moderatorin und Autoverkäuferin

Bild vergrößern
"Sei wie du bist, es kommt sowieso raus" heißt Panagiota Petridous aktuelle Biografie.

Obwohl sie mit ihrer Fernsehsendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto" auf VOX sehr erfolgreich und als Moderatorin längst etabliert ist, arbeitet Panagiota Petridou ab und zu immer noch im Autohaus als Verkäuferin. In ihrer Sendung übernimmt sie alte Autos, möbelt sie auf und verkauft sie mit Gewinn. Sie ist der beste Beweis dafür, dass man als Griechin durchaus mit Geld umgehen kann. Ihre Kindheit und Jugend hat die gebürtige Solingerin in der Kneipe ihrer Eltern verbracht, wo sie ihre Schulaufgaben gemacht und sich auch schon mal die Sorgen der Gäste angehört hat. "Daher habe ich meine gute Menschenkenntnis", sagt sie. Wer wie sie in zwei Kulturen aufgewachsen und in verschiedenen Berufen erfolgreich ist, hat viel zu erzählen. Und das macht sie in ihrer aktuellen Biografie.

Markus Barth, Komiker

Bild vergrößern
Im November hat Markus Barths neues Programm "Haha… Moment, was?" Premiere.

Macht noch mehr Konsum mein Leben schöner oder nur voller? Muss ich zu jedem Thema eine Meinung haben. Und wenn ja, wie schnell? Wenn Computer uns wirklich die Arbeit abnehmen, warum machen wir dann nicht schon mittags Feierabend? Der Komiker Markus Barth pflügt in seinen Programmen fröhlich durch sein und unser Leben und macht ganz schnell klar: Nichts bringt all die Welterklärer so nachhaltig aus der Fassung wie ein gut gelaunter Zweifler. Denn eines kann er ganz besonders gut: Überzeugungen vom Sockel hauen, Ausrufe- durch Fragezeichen ersetzen. Markus Barth, geboren 1977 in Bamberg, wuchs in Zeil am Main auf. Seit 1999 wohnt er in Köln und arbeitet als Autor für zahlreiche Fernsehsendungen. Seit 2007 tritt er mit seinen Stand-up-Programmen live und im TV auf. Er hat bereits mehrere Bücher geschrieben, unter anderem "Der Genitiv ist dem Streber sein Sex", "Mettwurst ist kein Smoothie" und "Soll das so dunkel? Das Grillbuch". Im November feiert sein neues Programm "Haha… Moment, was?" Premiere.

Weitere Informationen

Mitmachen und gewinnen!

16.11.2018 22:00 Uhr

Wir verlosen die Bücher "Wendemanöver" von Franziska Krafft und "Du bist Mentalist" von Timon Krause. Einsendeschluss: Dienstag, 20. November. mehr

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Sebastian Fuchs
Ralf Hottum
Bernd Diekmann
Nicole Kraut
Ralf Kilian
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Aufnahmeleitung
Axel Fahning
Regie
Nadja Zonsarowa
Kamera
Hans-Joachim Boldt
Olaf Schaper
Sandra Korth
Philip Boesecke
Susanne Kloos
Marco Hoffmann
Marc-Christoph Höpner
Bildmischung
Angela Werner
Bildingenieur
Thomas Zach
Ton-Ingenieur
Udo Grap
Playout
Anja Kowalik
Beleuchtungsmeister
Hans-Joachim Dorel
Beschallung
Michael Fehrmann
Studiomeister
Caren Müller
Bühne
Susan Dunker-Struckmeier
Requisite
Romy Scharfenberger
Maske
Heike Bilstein
Kristina Mollnau
Claudia Stricker