Ein dunkles Geheimnis (52)

Sendung: Morden im Norden | 07.07.2022 | 22:00 Uhr 47 Min | Verfügbar bis 07.01.2023 | ab 12 Jahren

Als die 35-jährige Anwältin Vera Weingartner von einem Abendessen nach Hause kommt, findet sie ihr Kindermädchen Evin Aktas tot auf. Außerdem ist Veras Baby Luis verschwunden. Geschockt ruft sie ihren Freund Jakob Hansen an, der sofort zu ihr eilt. Als die Kommissare Lars Englen und Finn Kiesewetter den Tatort untersuchen, zeigt sich, dass keine Einbruchs- und Kampfspuren vorhanden sind. Evin kannte den Täter offenbar. Unter Verdacht gerät Till Tiedemann, gegen den Vera einen Prozess gewonnen und der daraufhin Rache geschworen hat.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/morden_im_norden/Ein-dunkles-Geheimnis-52,mordenimnorden226.html

Mehr Morden im Norden

Lars (Ingo Naujoks), Strahl (Christoph Tomanek) und Finn (Sven Martinek) untersuchen den Tod des Pferdehofbesitzers Alfred Petersen. © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Der gewaltsame Tod eines Pferdehofbesitzers beschäftigt Lars (Ingo Naujoks, l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.l.), Nina (Julia Schäfle, 2.v.r.) und Zobel (Proschat Madani, r.). © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) ermitteln © ARD Foto: Georges Pauly
47 Min
Merle (Svenya Cheyenne, l.) bezichtigt Olaf Kramer (Andreas Nickl, r.) den 19-jährigen Marco (Maximilian Beck, M.) niedergestochen zu haben. © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Nina (Julia Schäfle, l.), Strahl (Christoph Tomanek, 2.v.l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.r) und Lars (Ingo Naujoks, r.) werden zum Fundort einer Leiche im Lauer Holz gerufen. Familienvater Overbeck starb durch einen Kopfschuss. Zunächst sieht alles nach einem Selbstmord aus. © NDR/ARD/Georges Pauly
47 Min
Strahl (Christoph Tomanek, r.) zeigt Nina (Julia Schäfle, l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) und Lars (Ingo Naujoks, 2.v.r.) was ihm am Auto der Toten aufgefallen ist. © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Finn Kiesewetter (Sven Martinek) verflogt zusammen mit einem SEK-Beamten den Tatverdächtigen. © NDR/ARD/Gordon Timpen
46 Min
Tjard Theißen (Peter Benedict, l.) und Nadine Dorn (Annika Martens, r.) wollen eine wertvolle Störtebeker-Kette aus dem Lübecker Hansemusemum stehlen. © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Die 17-jährige Nadine Bomke (Marie Bendig, liegend) wird von ihrer Schwester Paula mit einem Kopfschuss tot im Wald aufgefunden. Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek, r.) erklärt Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, M.) seine erste Einschätzung zu dem Fall. © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek, r.) erklärt Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, M.) seine Ergebnisse von den Untersuchungen an dem toten 16-jährigen Mädchen Ira Jakobi. © NDR/ARD/Georges Pauly
48 Min
Ein maskierter Mann hat mit einer Panzerfaust einen Geldtransporter überfallen, der Fahrer kam dabei ums Leben. V.l.n.r. Dr. Strahl (Christoph Tomanek), Pawel Olkowski (Tom Keune), Lars Englen (Ingo Naujoks), Sandra Schwartenbeck (Marie Luise Schramm) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek). © NDR/ARD/Georges Pauly
47 Min
Finn (Sven Martinek, l.), Ernst (Jürgen Uter, M.) und Lars (Ingo Naujoks, r.) sprechen über den aktuellen Fall, den sie noch nicht gelöst haben. © ARD/Georges Pauly
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Polizeimeisterin Jessy Jahnke (Farina Flebbe, r.) soll für Nina einspringen, die sich von ihrer Schussverletzung erholt. Statt einer Begrüßungsansprache kassiert die forsche Jessy eine Standpauke von Frau Küppers (Saskia Fischer, l.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
49 Min
Maria Wern (Eva Röse) glaubt, dass sie ein Gespenst gesehen hat. © NDR/Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
88 Min
Paul Schott (Tim Wilde, l.) geht mit Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) nochmals alle Indizien durch. © NDR/ARD/Laurent Trümper
47 Min
Charity Gala im Hause Gregorowitsch: Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, M.) soll als verdeckte Ermittlerin den Millionär Roman Gregorowitsch (Tambet Tuisk, r.) ablenken. Doch zuerst muss sie den Sicherheitscheck durch Gerrit Lange (Tino Führer, l.) über sich ergehen lassen. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Der Schulbus muss eine Notbremsung hinlegen, denn mitten auf der Straße liegt ein totes Mädchen. © NDR/Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Tödlicher Bootsunfall mit Fahrerflucht: Julia Demmler (Wendy Güntensperger, l.) und Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) ermitteln mit ihrem Schweizer Kollegen, Wachtmeister Dominik Stähli (Reto Stalder M.). © NDR/ARD/Laurent Trümper
48 Min
Zwei Personen befinden sich auf einem Date in einer Bar. © Screenshot
48 Min
Armin Geiger (Daniel Stockhorst, im VG) hat den Sturz vom Ausflugsschiff in den Bodensee nicht überlebt. Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, im VG l.) und Jakob Frings (Max König, im VG M.) bezweifeln, dass eine natürliche Todesursache vorliegt © NDR/ARD/Laurent Trümper
48 Min
Eva Röse als Maria Wern. © ARD Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
87 Min
Harry (Maria Ketikidou, r.) bleibt das Herz fast stehen - ihr kleiner Sohn Matthies wäre fast vor der Kita überfahren worden. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel) schenkt dem trauernden Vater Rainer Fehringer (Martin Feifel), ihr Gehör. Die KTU (hinten rechts) dokumentiert Unfallspuren an der Jolle. © ARD/Laurent Trümper
48 Min
Maria Wern (Eva Röse) hält ihre Waffe ausgestreckt vor sich. © NDR/Degeto/Eyeworks Film Gemini/Calle Persson
84 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen