Sendedatum: 19.07.2020 11:30 Uhr

Ein leichter Sommerschal

Gabi Klövekorn ist eine versierte Handarbeiterin und näht leichte Sommerschals. © NDR / Medienkontor Foto: Sabine Mierisch
Bunte Stoffe und eine Nähmaschine: Schöne leichte Sommerschals sind schnell genäht.

Bunte Schlauch-, Loop- oder Wickelschals sind im Sommer praktisch und schützen vor Zugluft. Verschiedene Stoffbahnen werden zusammengenäht, das ist mit der Nähmaschine schnell gemacht.

VIDEO: Leichter Sommerschal: Schnell genäht und selbst gemacht (4 Min)

Material für einen Schal

  • 3 Stoffstreifen in unterschiedlichen Farben und Mustern (Länge circa 140 bis 150 cm, Breite circa 10 bis 15 cm)
  • Nähgarn, Schere, Stecknadeln
  • Nähmaschine (man kann das Ganze auch per Hand nähen, das dauert dann aber deutlich länger)

Nähanleitung:

Zunächst zwei Stoffstreifen rechts auf rechts legen, mit Stecknadeln fixieren und an einer langen Seite zusammennähen. Nun das dritte Stoffstück ebenfalls mit der Längsseite rechts auf rechts anlegen und annähen. Schließlich den Schal so zusammenlegen, dass die andere Längsseite zugenäht werden kann und ein langer Schlauch entsteht.

Tipp: Der Schal kann auch aus zwei statt drei Stoffbahnen genäht werden.

Den genähten Schlauch umkrempeln und die Stoffbahnen an den Enden passend rechts auf rechts aneinandelegen. Bis auf einen kleinen Schlitz zusammennähen, die Ränder nach innen klappen, den kleinen Schlitz mit einer Außennaht schließen und die Fäden abschneiden. Fertig ist der leichte Sommerschal!

Tipp: Mit einem dickeren Stoff kann genauso ein Schal für die kalte Jahreszeit genäht werden.

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 19.07.2020 | 11:30 Uhr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr