Mein Nachmittag

Freitag, 21. Februar 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Tagesthema: Preishammer! Strom schon wieder teurer  

Anfang des Jahres haben viele Anbieter die Strompreise deutlich angehoben. Bei einem Vier-Personen-Haushalt kann das im Jahr rund 150 Euro und mehr ausmachen. Was bringt jetzt ein Wechsel des Stromanbieters? Und lohnt es sich eigentlich, gleich auf Ökostrom umzusteigen? Im Studio gibt eine Verbraucherschützerin wichtige Tipps.

Weitere Informationen
Ilona Franke mit Kerzen, im Dunkeln sitzend © NDR Foto: Screenshot

Strom immer teurer: wie gerecht ist die Energiewende?

Die Förderung erneuerbarer Energien wird über den Strompreis auf die Verbraucher umgelegt. Menschen mit geringem Einkommen trifft das besonders. mehr

Mensch, super!

Jammern, lamentieren, meckern - nicht das Ding unserer "Menschen der Woche". In Norddeutschland gibt es unzählige Menschen, die anpacken, ehrenamtlich arbeiten und tolle Ideen verwirklichen. Mein Nachmittag möchte diesen meist unbekannten Alltagshelden einfach einmal "Danke" sagen und ihre interessanten Projekte vorstellen.

Weitere Informationen
Eine Frau wird umarmt. © NDR

Mensch der Woche - "Danke!" sagen mit Mein Nachmittag

In Norddeutschland gibt es unzählige Bürger, die anpacken, ehrenamtlich arbeiten und tolle Ideen verwirklichen. Kennen Sie auch Alltagshelden? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Vorschläge! mehr

Tietzer reist: Itzehoe - Eine der ältesten Städte Holsteins

Itzehoe liegt am Fluss Stör im Südwesten von Schleswig-Holstein. Im Mittelalter blühte der Handel, heute ist die Stadt mit ihren rund 30.000 Einwohnern und vielen Fachmärkten eine wichtige Einkaufstadt der Region Holstein. Sven Tietzer entdeckt Itzehoe abseits des bekannten Adeligen Klosters und gibt viele Tipps für einen gelungenen Ausflug.

Weitere Informationen
Blick auf das alte Rathaus von Itzehoe. © NDR Foto: Irene Altenmüller

Was gibt es Sehenswertes in Itzehoe?

Die St.-Laurentii-Kirche mit kostbaren Kunstschätzen und der Klosterhof bilden das historische Zentrum Itzehoes. Naturfreunde und Wassersportler zieht es an die Stör. mehr

Backen: Bunte Amerikaner

Birgit Parbs serviert zweierlei Amerikaner: den "Klassiker" - aus hellem Teig mit Zitronenguss - und eine dunkle Variante aus Schokoladenteig. Angelehnt an Marmorkuchen, backt die Konditormeisterin aus Mölln den dunklen Teig mit Kakao, alkoholfrei oder verfeinert mit Rum. Die Zucker- und Zitronenglasur verziert sie mit bunten Streuseln. Ein süßes Duo zum Vernaschen, ideal auch als Mitbringsel auf jeder Faschingsparty.

Redaktion
Sabine Doppler
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Moderation
Ilka Petersen