Mein Nachmittag

Mittwoch, 07. April 2021, 16:10 bis 17:00 Uhr

Fisch auf den Teller - worauf Sie achten sollten!

Viele Menschen reduzieren ihren Fleischkonsum - der Verbrauch sinkt bundesweit stetig. Fisch ist da für viele eine gute Alternative. Doch worauf sollte man beim Einkauf achten? Und ist Zuchtfisch aus Aquakultur tatsächlich so nachhaltig wie sein Ruf? Wir sprechen im Studio mit einem Experten von der Verbraucherzentrale.

Weitere Informationen
Auf einem Stück Pergamentpapier liegen eine Forelle, zwei Lachssteaks und eine halbierte Zitrone. © fotolia Foto: George Dolgikh

Delikatesse Fisch - eine Warenkunde

Welcher Fisch ist ideal zum Grillen, welcher für Sushi? Ein Überblick über beliebte Speisefische und ihre Zubereitung. mehr

Live aus der "Mein Nachmittag"-Laube: Stauden teilen

Nicht nur Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt. Auch bei vielen Stauden erhält man neue Pflanzen durch regelmäßiges Teilen. Aber Achtung: Nicht alle Arten eignen sich. Zum Glück weiß Fernsehgärtner Matthias Schuh, bei welchen Stauden man jetzt zum Spaten greifen sollte.

Weitere Informationen
Staude teilen © fotolia.com Foto: LianeM

Stauden teilen, schneiden und pflegen

Durch Teilung lassen sich Stauden einfach vermehren. Gleichzeitig werden die Pflanzen gestärkt und blühfreudiger. mehr

Gut zu wissen - Recht-Tipps am Mittwoch: Was darf der Paketzusteller?

Wer kennt es nicht: Man hat im Internet ein Paket bestellt und ist bei der Zustellung nicht zu Hause. Also muss man es abholen. Oft ist dieser Ort aber unerklärlich weit weg oder irgendwo in der Nachbarschaft verschollen. Amtsrichter Björn Jönsson aus Hamburg erklärt, wo ein Paket abgegeben werden darf und wo nicht und wie ich als Empfänger meine Rechte geltend machen kann.

Kulinarik: Volker Fuhrwerk präsentiert Kabeljau mit Kohlrabi und Bärlauch-Hollandaise

Volker Fuhrwerk bringt frisch gepflückten Bärlauch direkt aus seinem Küchengarten mit. Der Sternekoch verfeinert mit den aromatischen, grünen Blättern eine Hollandaise. Dazu serviert er gebratenen Kabeljau und gedünsteten Kohlrabi. Und noch ein leckeres Wildkraut hat Volker dabei: Sauerampfer - der wird roh als Salatgarnitur gereicht.

 

Weitere Informationen
Gebratener Kabeljau mit Kohlrabi und Bärlauch-Hollandaise auf einem Teller angerichtet. © NDR

Kabeljau mit Kohlrabi und Bärlauch-Hollandaise

Frühlingsküche mit Fisch, Gemüse und Bärlauch. Das Kraut und verschiedene Gewürze geben der Hollandaise ein tolles Aroma. mehr

Frischer Bärlauch liegt auf einem Schneidebrett. © Colourbox

Bärlauch: Würziges Kraut für die Frühlingsküche

Mit seinem kräftigen Aroma ist Bärlauch ideal für die Zubereitung von Suppen und Pesto. Tipps zur Lagerung und Rezepte. mehr

Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktion
Kristopher Sell
Moderation
Ilka Petersen
Reporter/in
Vanessa Kossen