Mein Nachmittag

Mittwoch, 25. November 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: Hinter verschlossenen Türen - Gewalt gegen Frauen nimmt zu

Die Einschränkungen durch Corona zwingt viele Menschen, mehr Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Ein schlimmer Effekt dabei: Übergriffe und Gewalt gegen Frauen scheinen laut Studien zuzunehmen. Am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen reden wir über dieses vermeintliche Tabuthema. Wir sprechen mit einer Expertin darüber, wie wir alle selber genau hinschauen und Betroffenen Hilfe anbieten können.

Gut zu wissen: Wie funktioniert das? Bus-Nahverkehr

Damit in Braunschweig die Busse rollen, arbeiten auf der Straße und hinter den Kulissen viele Menschen eng zusammen. Sie alle haben die Leidenschaft für ein großes Gefährt. Im Schnitt wollen täglich 62.000 Menschen in Braunschweig mit dem Bus an ihr Ziel kommen. Dafür fahren 150 Busse insgesamt 1.200 Haltepunkte an. Und Leitstelle, Werkstatt, Reinigung sowie Beschwerdemanagement sorgen im Hintergrund dafür, dass das reibungslos klappt - sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag. Dabei gleicht kein Tag dem anderen: Umleitung im Straßennetz; Technik, die versagt; Menschen, die Fehler machen oder Probleme mit Fahrgästen. Wir sind in diesem kontrollierten Chaos dabei.

Medizin: Was tun gegen Altersschwerhörigkeit?

Viele Menschen wollen sich ihre Schwerhörigkeit nicht eingestehen. Dabei ist es wichtig, früh ein Hörgerät zu benutzen. Professor Mark Pretorius vom UKE klärt auf.

Küchen-ABC: Königsberger Klopse

Es gibt nicht viele Gerichte, die einem sofort einfallen, wenn man von Klassikern der deutschen Küche spricht. Königsberger Klopse dürften allerdings einer sein. Küchenmeister Hannes Schröder zeigt, wie man sie am besten zubereitet und serviert dazu Rote-Bete-Kartoffelstampf und Butterkohlrabi.

Weitere Informationen
.

Königsberger Klopse mit Rote-Bete-Kartoffelstampf

Ein echter Klassiker aus Kalbshack. Statt als Salat serviert Hannes Schröder die Rote Bete gestampft mit Kartoffeln. mehr

Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Stephanie Müller-Spirra