Mein Nachmittag

Mittwoch, 11. November 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: Bäume gegen Klimawandel - was steckt hinter den „grünen“ Versprechen?

Bäume pflanzen ist die grüne Werbe-Allzweckwaffe: Wer Schokolade oder Schuhe kauft, Bier trinkt oder online shoppt, pflanzt automatisch einen Baum - vermeintlich gut fürs Klima. Aber wer profitiert tatsächlich vom Geschäft mit der Aufforstung? NDR Reporterin Desiree Fehringer hat mit dem Team von "Strg_F" dazu recherchiert. Bei uns erzählt sie, wie "grün" die Werbe-Versprechen tatsächlich sind und was wir beachten können, um wirklich nachhaltig zu konsumieren.

Weitere Informationen
Das Bild zeigt einen Wald mit vielen Bäumen, die dicht nebeneinander stehen, von oben. © Photocase.de / georghundt Foto: georghundt

Bäume gegen den Klimawandel - was steckt hinter den Versprechen?

Schokolade, Schuhe, Suchanfragen - zu all dem wird uns ein neu gepflanzter Baum versprochen. Aber sprießen nun wirklich überall Bäume? STRG_F hat sich das genauer angesehen. mehr

Medizin: Ausgrenzung nach Corona-Infektion

Der Weg zurück in den Alltag kann nach einer Covid-19-Infektion schwierig sein – besonders, wenn das Umfeld Angst vor einer Ansteckung hat. Viele Betroffene berichten, dass sie auch lange nach ihrer Genesung noch mit Ausgrenzung zu kämpfen haben. Dr. Johannes Wimmer gibt im Studio Tipps und klärt auf, warum diese Ängste und Vorurteile unbegründet und sogar gefährlich sind.

Gut zu Wissen: Tipps für den Herbstspaziergang im Einklang mit der Natur

November: Die Blätter fallen, die Tage werden kürzer - Zeit für viele Tiere, sich auf den Winterschlaf vorzubereiten. Doch was, wenn pandemiebedingt ungewöhnlich viele Spaziergänger in der Natur unterwegs sind? Wir sind live in der Wildtierauffang-Station in Klein Offenseth-Sparrieshoop. Hier erklärt uns Katharina Erdmann, wie es den Wildtieren vor diesem Winter geht und was wir beachten können, um Eichhörnchen, Igel und Co. beim Herbst-Spaziergang nicht zu stören.

Küchen-ABC: Rote Bete - süßlich im Herbst

Die Farbe intensiv, der Geschmack erdig süßlich. Und je kleiner die Rübe der Rote Bete ist, desto zarter ist sie. Küchenmeister Hannes Schröder macht aus der roten Knolle eine Focaccia und kombiniert sie mit roten Zwiebeln, Thymian und Walnüssen.

Weitere Informationen
Frische Rote-Bete-Knollen mit Blättern und zwei Gläser mit Rote-Bete-Saft auf einem Holztisch. © fotolia.com Foto: Kostiantyn

Rote Bete: Mehr als eine Salat-Beilage

Frische Rote Bete lässt sich auf verschiedene Arten raffiniert zubereiten. Rezepte und Tipps für Einkauf und Lagerung. mehr

Auf einem Holztisch liegt Foccacia mit Roter Bete. © NDR

Rote-Bete-Focaccia mit Walnüssen

Der Hefeteig für diese italienische Fladenbrot-Spezialität muss mehrmals gehen, deshalb sollte man etwas Zeit einplanen. mehr

Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Jo Hiller

JETZT IM NDR FERNSEHEN

mareTV 21:00 bis 21:45 Uhr