Mein Nachmittag

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: Nicht meckern, sondern anpacken - Gute Ideen für Norddeutschland

Nur eine schlechte Nachricht ist eine gute Nachricht. Das war einmal ein alter journalistischer Grundsatz. Wir sagen: Nur eine gute Nachricht ist eine gute Nachricht - über Menschen im Norden, die nicht ‘rumjammern, sondern anpacken, umdenken, Lösungen finden. Gemeinsam mit NDR Info haben wir viele engagierte Nordlichter gefunden, die wir zweimal im Monat vorstellen. Diesmal geht es um die spannenden Erkenntnisse von Algenforschern aus Lübeck.

Mein Nachmittag-Laube: Wurzelnackte Rosen pflanzen

Am Donnerstag haben Ole Beeker und Sven Tietzer die kleinen Obstbäume aus der Rasenmitte an die Hauswand gesetzt. Dabei mussten einige Rosen weichen. Aber bei Fernsehgärtner Matthias Schuh wird nichts so einfach aufgegeben: Er hat schon längst einen neuen Platz für die wurzelnackten Rosen im Hinterkopf.

Weitere Informationen
Wurzelnackte Rosen © imago Foto: Redeleit

Im Herbst wurzelnackte Rosen pflanzen

Wurzelnackte Rosen sind eine günstige Alternative zu Rosen im Pflanzcontainer. mehr

Wetter-Talk Wie wird‘s?

Das Wetter zum Wochenende interessiert uns alle hier im Norden, vor allem dann, wenn Ausflüge oder Urlaube anstehen. Unsere Wetterexperten Michaela Koschak und Frank Böttcher bringen uns im Wechsel jeden Donnerstag auf den neuesten Stand und verraten uns die Aussichten. Außerdem erklären sie Wetterphänomene im Studio, die oft spannender sind als wir denken.

Landküche: Geschmorte Heidschnucken-Haxe auf Pastinakenpüree

Norddeutsche Leckerei: Das Fleisch der Heidschnucke ist typisch für die Region der Lüneburger Heide. Im Restaurant „Zur grünen Eiche“ in Bispingen serviert Sven Rieckmann eine moderne, regionale Küche. Er präsentiert sein Rezept für eine geschmorte Heidschnucken-Haxe. Ein feines Pastinakenpüree und eine fruchtige Heidelbeersoße runden das Ganze ab.


Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Yared Dibaba
Reporter/in
Sven Tietzer