Mein Nachmittag

Donnerstag, 27. August 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: Was steckt eigentlich in Parfums?

Chanel, Prada, Dior - es gibt tausende Parfums, und die meisten Norddeutschen benutzen welche. Doch unabhängig von Preisklassen finden sich in den meisten Parfums fragwürdige Inhaltsstoffe. Wir haben uns in die Welt der Düfte begeben und wollten wissen, was in den teuren Essenzen steckt. Viele diese Stoffe landen im Körper und bleiben auch dort. Das wiederum "stinkt zum Himmel".

Die Mein Nachmittag Laube: Sichtschutz bepflanzen

Falls der neue Sichtschutz aus Europaletten schon fertig geworden ist, will ihn NDR Fernsehgärtner Matthias Schuh aufstellen und bepflanzen. Weiter zum Herbst hin wird die Auswahl an rankenden Pflanzen schon etwas eingeschränkter. Die Redaktion wünscht sich ja auch noch ein kleines Insektenhotel. Am Ende soll unsere Kompost-Ecke hinter dem Sichtschutz verschwinden.

Weitere Informationen
Ein Balkon mit Bambus, Wein und Sonnensegel als Sichtschutz © picture alliance / blickwinkel Foto: fotototo

Sichtschutz aus Pflanzen für Terrasse und Balkon

Pflanzen lassen sich hervorragend als Sichtschutz einsetzen. Gut geeignet sind Immergrüne sowie Rankpflanzen. mehr

Wetter-Talk: Heißester August seit der Wetteraufzeichnung - eine Bilanz

Der August 2020 könnte alle Hitze-Rekorde schlagen und als heißester Monat überhaupt in die Wettergeschichte eingehen. Denn seit Beginn der Aufzeichnungen 1891 war es nicht mehr so warm wie jetzt. Allein in Hamburg gab es an mehr als 14 Tagen Temperaturen von mehr als 30 Grad. Und könnte es zum Wochenende noch einmal heiß werden? Diplom- Meteorologin Michaela Koschak zieht Bilanz und wagt eine Prognose.

Weitere Informationen
Stand-up-Paddler und Boote fahren auf der Alster in Hamburg. © picture alliance/rtn

Hitzewelle sorgt für Rekord in Hamburg

An acht Tage in Folge sind die Temperaturen in Hamburg auf mehr als 30 Grad geklettert. Es handelt sich um die bislang längste Hitzewelle in der Hansestadt seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. mehr

Landküche: Hähnchenbrust mit Rote-Bete-Brotsalat und Orange

Eine moderne, regionale Küche bietet das Restaurant "Seher & Fölsch's Prinzenhuus" in der Plöner Innenstadt. André Fölsch präsentiert sein Rezept für eine gebratene Kokländer Hähnchenbrust. Das Geflügel wird in Schleswig-Holstein gezüchtet und gilt als besonders aromatisch. Dazu reicht der Koch einen Rote-Bete-Brotsalat. Verfeinert wird das Ganze mit Orangenmarmelade und Lavendel.

Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Yared Dibaba
Reporter/in
Christopher Braun

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr