Deutschlands süße Weihnachtsgenüsse: Dresdner Christstollen

Sendung: Mein Nachmittag | 10.12.2020 | 16:20 Uhr 5 Min | Verfügbar bis 10.12.2021

Wie französischer Käse oder italienischer Rotwein ist der Dresdner Stollen als Markenprodukt geschützt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/Deutschlands-suesse-Weihnachtsgenuesse-Dresdner-Christstollen,meinnachmittag24520.html

Aus dieser Sendung

Vanessa Kossen moderiert Mein Nachmittag.
50 Min
Hausdächer und Landschaft, ca. einen halben Meter hoch mit Schnee bedeckt.
12 Min
Wildling-Busch
9 Min

Mehr Mein Nachmittag

Yared Dibaba moderiert Mein Nachmittag.
50 Min
Stephanie Müller-Spirra moderiert Mein Nachmittag.
49 Min
.
50 Min
Der Moderator Yared Dibaba.
41 Min
Yared Dibba moderiert Mein Nachmittag am 03.12.2020.
49 Min
Der Moderator Yared Dibaba.
49 Min
Yared Dibaba
49 Min
Die Moderatorin Vanessa Kossen.
48 Min
Moderatorin Stephanie Müller-Spirra sitzt im Studio.
49 Min
Stephanie Müller-Spirra
50 Min
Stephanie Müller-Spirra
50 Min
Stephanie Müller-Spirra
52 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Schauspieler Cem Ali Gültekin.
34 Min
Ein Gipfeltreffen kulinarischer Schwergewichte: Rainer Sass schwingt gemeinsam mit Tim Mälzer die Kochlöffel. © NDR/dmfilm/Florian Kruck
29 Min
Gans serviert mit Bayrisch-Kraut und Kräuter-Kartoffelstampf © NDR Foto: Matthias Haupt
26 Min
Weihnachtsbaumschmuck auf Tannenzweigen. © NDR / Medienkontor Foto: Mirella Pappalardo
90 Min
Journalistin und TV-Moderatorin Okka Gundel
40 Min
Rainer Sass und Dirk Luther © NDR/dmfilm/Florian Kruck
30 Min
Menschen sitzen am Tisch und essen eine Weihnachtsgans. © NDR / Medienkontor Foto: Isabell Hayn
89 Min
Die Finanzexpertin Anne E. Connelly.
36 Min
Ullrich Knye, Rainer Sass und Axel Schöwe © NDR/dmfilm/Florian Kruck
30 Min
Material für eine herbstliche Dekoration © NDR / Medienkontor Foto: Mirella Pappalardo
89 Min
Schauspieler Richy Müller
39 Min
Rainer Sass, Oliver Nagel und Jochen Gaues © NDR/dmfilm/Florian Kruck
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen