Markt

Montag, 13. Januar 2020, 20:15 bis 21:00 Uhr
Dienstag, 14. Januar 2020, 01:30 bis 02:15 Uhr
Dienstag, 14. Januar 2020, 06:35 bis 07:20 Uhr

 

Die Themen der Sendung
Eine Glasflasche mit einem Strohhalm steht auf einem Tisch, auf dem Mandeln und Strohhalme liegen. © picture alliance/chromorange Foto:  Barbara Neveu

Milchersatz: Wie gesund sind vegane Drinks mit Soja & Co?

Als Alternative zu Kuhmilch werden pflanzliche Drinks aus Soja, Hafer, Mandeln, Reis, Kokos und Dinkel immer beliebter. mehr

Eine große Menge von Kaminholz in einer Schubkarre. © Colourbox Foto: alho007

Brennholz: Wie erkennt man gute Qualität?

Brennholz für den Kamin gibt es in unterschiedlicher Qualität. Welche Holzarten sind am besten geeignet? Und wie hoch ist die Belastung mit CO2 und Feinstaub? mehr

Teleshopping: Häufig Nepp und miese Qualität

Viele Verbraucher landen beim Durchzappen im Fernsehen auf einem der vielen Einkaufssender. Dort preisen meist gut gelaunte Verkaufsprofis die unterschiedlichsten Waren an - von Küchengeräten über Kosmetika bis hin zu Autozubehör. Angeblich alles zu unglaublich attraktiven Preisen. Doch häufig steckt hinter den beworbenen Produkten billige Ware mit mieser Qualität. Markt deckt auf!

Ärztepfusch ohne Folgen: Warum ein Narkosearzt weiter arbeiten darf

Für die Patientin klang alles nach einem Routine-Eingriff: Ambulante Zahn-OP in der Praxis ihres Zahnarztes. Der bestellte dafür einen mobilen Anästhesisten. Doch bei der Narkose gibt es Komplikationen, seitdem ist die Patientin ein Schwerstpflegefall. Konsequenzen für den Narkosearzt: Er darf weiter praktizieren, in der Folgezeit erleidet auch eine andere Patientin ein ähnliches Schicksal. Wieso durfte er überhaupt weiter arbeiten? Gesundheitsexperten haben einen Verdacht: Behörden zögern häufig beim Entzug der Arbeitserlaubnis für Ärzte.

Weitere Informationen
Kanüle steckt in Hand einer Patientin © fotolia Foto: goodmoments

Ambulante OP: Gefahr durch Vollnarkose senken

Eine unsachgemäß durchgeführte Vollnarkose kann zu bleibenden Schäden führen. Um das Risiko zu senken, sollten sich Betroffene vor einer ambulanten OP gründlich informieren. mehr

Koffer weg: Ärger mit Busunternehmen

Rentnerin Hannelore F. aus Osnabrück hatte sich so auf den Urlaub mit ihrer Tochter gefreut. Doch als die sie am Busbahnhof in Leipzig abholte, nahm sie aus Versehen den falschen Koffer aus dem Laderaum. Das Gepäck der Mutter reiste weiter mit im Fernbus. Sofort melden die beiden den Verlust. Doch der Koffer ist bis heute nicht aufgetaucht, und das Busunternehmen weigert sich, den vollen Schaden zu ersetzen.

Weitere Informationen
Fluggäste warten am Flughafen am Kofferlaufband. © fotolia/Brian Jackson Foto: Brian Jackson

Ärger um Fluggepäck: Wer haftet?

Auf Flugreisen sorgt häufig das Gepäck für Ärger. Was können Passagiere tun, wenn ein Koffer verschwindet oder der Anbieter plötzlich hohe Zusatzgebühren verlangt? mehr

Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Dorina Rechter
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktionsassistenz
Agata Kelava
Sylvia Wassermann
Moderation
Jo Hiller
Redaktion
Florian Bahrdt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Markt,sendung984528.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr