Markt

Montag, 27. Juli 2020, 20:15 bis 21:00 Uhr
Dienstag, 28. Juli 2020, 01:55 bis 02:45 Uhr

Die Themen der Sendung
Markt Moderator Jo Hiller im Studio.
7 Min

Lkw-Unfälle: Todesgefahr am Stau-Ende

Wenn ein tonnenschwerer Lkw an einem Stau-Ende in einen Pkw hineinrast, gibt es häufig Tote und Schwerverletzte. Experten setzen auf moderne Notbrems-Systeme, um schlimme Unfälle zu verhindern. 7 Min

Nach Hause gelieferte Lebensmittel auf einem Tisch.
7 Min

Lieferdienste: Nicht immer schnell und praktisch

Immer mehr Verbraucher lassen sich Lebensmittel von Supermärkten und Discountern liefern. In Sachen Qualität und Preis ist aber noch Luft nach oben, wie eine Stichprobe von Markt zeigt. 7 Min

Ein aufgebautes Zelt im Garten.
7 Min

Campingzelte: Günstig ist nicht immer gut

Camping liegt im Trend - das haben auch Discounter und günstige Sportgeschäfte erkannt. Sie bieten Zelte zu niedrigen Preisen an. Doch wie gut ist das Preis-Leistungsverhältnis? 7 Min

Eine Frau, die im Rollstuhl sitzt.
8 Min

Schmerzensgeld: Wenn die Versicherung nicht zahlt

Normalerweise regeln es die Haftpflichtversicherungen von Kliniken, wenn bei einer OP aufgrund eines Ärztefehlers etwas schiefläuft. Doch bei der Abwicklung gibt es oft Probleme. 8 Min

Vier Klimageräte, die ausgestellt sind.
4 Min

Klimageräte: Welche kühlen am besten?

Preiswerte Klimageräte aus dem Baumarkt sind beliebt. Stiftung Warentest hat die aktuelle Generation der mobilen Geräte getestet und mit stationären Geräten verglichen. 4 Min

Ein Rentnerpärchen, dass zusammen auf dem Sofa sitzt.
6 Min

Strapaziöse Busfahrt: Streit um Entschädigung

Hilde W. und Ewald S. machen eine erholsame Flusskreuzfahrt. Doch die gebuchte Busfahrt zurück nach Geesthacht entwickelt sich zur Strapaze - es folgt ein Streit um Entschädigung. 6 Min

Todesgefahr am Stau-Ende: Immer noch viele Lkw-Unfälle

Täglich kracht es auf deutschen Autobahnen. Besonders gefährlich ist das für Pkw am Stau-Ende. Wenn dort ein tonnenschwerer Lkw hineinrast, gibt es häufig Tote und Schwerverletzte. Doch warum passiert das immer noch so häufig? Schlimme Unfälle könnten verhindert werden, meinen Experten, wenn man moderne Notbremssysteme zur Pflicht machen würde. Doch die Regelungen auf EU-Ebene lassen viel Spielraum. Markt deckt auf!

Lieferdienste: Nicht immer schnell und praktisch

Gerade in Zeiten von Corona ist Einkaufen für viele lästig: Gängige Produkte sind manchmal vergriffen, Mundschutz und Warteschlangen sind auch nicht angenehm. Viele Verbraucher liebäugeln mit dem Service von Supermärkten und Discountern, Waren einfach online auszusuchen und nach Hause liefern zu lassen. Aber in Sachen Qualität und Preis ist offenbar noch Luft nach oben, wie unsere Stichprobe zeigt.

Urlaubsfrust: Rückkehr mit Hindernissen

Eigentlich haben Hilde W. und Ewald S. aus Geesthacht eine tolle und erholsame Flusskreuzfahrt auf dem Rhein gemacht. Doch die gebuchte Busfahrt zurück nach Hause entwickelte sich zu einer einzigen Strapaze. Weil sie mehrmals umsteigen und lange warten mussten, brauchten sie satte 14 Stunden - für die Rentner eine Qual. Der Reiseveranstalter will sie mit 20 Euro Entschädigung abspeisen. Markt mischt sich ein!

Campingzelte: Günstig heißt nicht immer gut

Campen ist groß im Kommen. Denn es kostet oft nicht viel, man hat die Natur vor der Nase. Und viele lieben die Atmosphäre auf einem Campingplatz. Das haben auch Discounter und günstige Sportgeschäfte erkannt und bieten Zelte zu niedrigen Preisen an. Doch wie gut ist das Preis-Leistungsverhältnis wirklich? Markt will's wissen!

Weitere Informationen
Junge Familie in einem Zelt. © Fotolia Foto: ChiccoDodiFC

So macht Campingurlaub richtig Spaß

Schlafen unter freiem Himmel, vor der Nase das Meer oder den Badesee: Zelten ist eine naturnahe und zugleich preiswerte Urlaubsform. Tipps für Camping-Einsteiger. mehr

Campingplatz mit Wohnwagen und Vorzelten in den Dünen von Prerow an der Ostsee. © picture alliance/dpa Foto: ernd Wüstneck

Camping trotz Corona: Tipps für einen entspannten Urlaub

Urlaub auf dem Campingplatz erlebt in Norddeutschland derzeit einen Boom. Allerdings müssen sich Gäste auf Corona-bedingte Einschränkungen und höhere Preise einstellen. mehr

Schmerzensgeld: Wenn die Versicherung nicht zahlt

Davor haben viele Patienten Angst: Bei einer Operation läuft etwas schief, vielleicht weil ein Arzt einen Fehler gemacht hat. In schlimmen Fällen müssen Menschen mit lebenslangen Behinderungen klarkommen. Normalerweise ist das ein Fall für die Haftpflichtversicherungen von Kliniken. Doch bei der Abwicklung gibt es häufig Probleme, kritisieren Medizinrechtler: Versicherer würden teilweise absichtlich taktieren und verzögern. Dabei spiele den Versicherern oft auch die Gesetzeslage in die Hände, die Patienten stark benachteilige.

Klimageräte: Welche kühlen am besten?

Die vergangenen Jahre gehören bekanntlich zu den wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Dementsprechend werden auch hierzulande immer häufiger Klimaanlagen benötigt. Käufer greifen dabei meist zu den preiswerten mobilen Klimageräten aus dem Baumarkt. Die gelten allerdings als nicht sehr leistungsfähig. Stiftung Warentest hat jetzt die aktuelle Generation der mobilen Geräte getestet und mit stationären Geräten verglichen.

Weitere Informationen
Eine Frau steuert eine Klimaanlage mit einer Fernbedienung © Colourbox

Klimaanlagen: Splitgerät oder mobiler Monoblock?

Wer im Sommer unter der Hitze leidet, kann die Raumluft mit Klimageräten abkühlen. Der Handel bietet fest installierte und mobile Geräte an. Die Vor- und Nachteile im Vergleich. mehr

Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Dorina Rechter
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktion
Florian Bahrdt
Agata Kelava
Sylvia Wassermann
Moderation
Jo Hiller
Regie
Dirk Sander
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Markt,sendung1052322.html