Für Sie im Norden unterwegs

Bild vergrößern
Heike Götz ist immer auf der Suche nach den kleinen unentdeckten Geschichten.

Heike Götz ist als "Frau mit dem Fahrrad" in mehr als 100 Ausgaben der Landpartie zum Markenzeichen des NDR geworden. Heike Götz radelt über Wiesen, Felder und Wälder, entlang an Flüssen, Bächen und Seen. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen Bekanntschaften, nach einer guten Geschichte, nach einem außergewöhnlichen Lebenslauf. Wo sie hinkommt, packt sie mit an und hat sofort alle Hände voll zu tun. Direkt, unverfälscht und gelegentlich auch ein wenig schweißtreibend - so verläuft eine typische Landpartie.  

Unentdeckte Regionen im Norden

Bild vergrößern
Jedes Jahr gibt es neue Geschichten, aber immer dabei ist die Frau mit dem Rad: Heike Götz.

Nach jeder Sendung bekommt die Redaktion der Landpartie bergeweise Post und Hunderte von Mails. Darin finden sich auch nach mehr als 100 Sendungen immer noch Einladungen in unentdeckte Regionen des Nordens. Auch wenn Heike Götz mittlerweile einige Fahrräder verschlissen hat, so zeigt ein Blick auf die Landpartiekarte, dass sich die Zuschauer noch auf viel Neues freuen können. Immer wieder melden sich Fans der Sendung, die auf den Spuren der Landpartien selber mit dem Fahrrad gefahren sind und noch auf ganz andere sympathische Menschen, regionale Betriebe und landschaftliche Besonderheiten gestoßen sind.  

Landpartie: die Redaktion 

Die Fäden der Landpartie laufen beim NDR in Hamburg-Lokstedt zusammen - da sitzen Redaktion und Produktion für die Sendung. Hier wird gemeinsam mit den Autoren und der Moderatorin entschieden, was auf der langen Liste der Landpartien noch fehlt, wohin die Reise geht. Die Produktion hat Thomas Schmidtsdorff, die Redaktion Beatrix Bursig, die Leitung Holger Ohmstedt.