Landpartie

Sendung: Wesermarsch

Sonntag, 16. September 2018, 20:15 bis 21:45 Uhr

Heike vor dem Leuchtturm "Roter Sand". © NDR/Achim Tacke, honorarfrei

3,83 bei 40 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Wesermarsch ist ein Wasserparadies zwischen Wesermündung, Jadebusen und Nordsee. Viele Menschen, die der Großstadt den Rücken gekehrt haben, wissen, dass es sich hier gut und günstig leben lässt.

Das Watt vor der Tür

Im Wattenmeer vor der Haustür wird gesurft und gekitet. Weite Salzwiesen laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Vom Leuchtfeuer von Eckwarderhörne überblickt Heike Götz große Teile der Wesermarsch und erfährt die spannende Geschichte, wie das Baudenkmal von engagierten Bürgern vor dem Abriss bewahrt wurde.

Bilder aus der Wesermarsch

Brake - alles andere als Provinz

Auch in Brake arbeitet eine Initiative daran, das alte Centraltheater wieder zu restaurieren und es zu einem kulturellen Mittelpunkt der Region zu machen.

Downloads
138 KB

Download: Adressen und Rezepte zur Sendung

16.09.2018 20:15 Uhr

Heike Götz ist mit der Landpartie an der Nordsee in der Wesermarsch. Sie trifft interessante Menschen. Informationen und Adressen zur Sendung als PDF-Download finden Sie hier. Download (138 KB)

Ein Landstrich für Entdecker

Mit dem Bürgerbus kommt man in der Wesermarsch gut voran, kann das einzigartige schwimmende Moor oder den bekannten Tagliliengarten besuchen. Auf Fahrten ins Wattenmeer nimmt die "Wega II" Besucher mit. Die Wesermarsch: eine Landschaft für Entdecker.

Weitere Informationen
00:44

In die Salzwiesen

16.09.2018 20:15 Uhr

Egal bei welchem Wetter - ein Ausflug in die Wesermarsch ist ein Erlebnis. Nicht nur das Nordseewasser schmeckt da nach Salz. Video (00:44 min)

Moderation
Heike Götz
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Autor/in
Achim Tacke
Regie
Achim Tacke
Redaktion
Beatrix Bursig
Redaktionsassistenz
Sylvia Wassermann
Kamera
Manuela Rose
Bernd Zink
Schnitt
Pedro Franco