Landpartie

Rund um das Steinhuder Meer

Sonntag, 15. November 2020, 20:15 bis 21:45 Uhr

Die "Landpartie" führt Heike Götz diesmal ans Steinhuder Meer bei Hannover. Mit rund 30 Quadratkilometern ist das Steinhuder Meer der größte Binnensee in Niedersachsen. Ein beliebtes Naherholungsgebiet für Menschen und ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel.

Auf den Spuren seltener Tiere

Am Ufer des Binnensees ist Heike Götz mit Naturschützenden seltenen Tieren auf der Spur wie dem Europäischen Nerz, dem hier wieder angesiedeltem Laubfrosch oder der Europäischen Sumpfschildkröte. Auch der Fischadler brütet wieder am Steinhuder Meer. Die seltenen Tierarten hier am Steinhuder Meer sind nur eine von mehreren Stationen auf dieser "Landpartie".

Die "Dicke Paula" - das Wahrzeichen von Steinhude


Heike Götz wirft einen Blick in die Windmühle Paula, wo der Mühlenbauer Rüdiger Hagen auch heute noch Korn zu Mehl mahlt. Von der Mühle ist es nur ein Katzensprung bis ans Steinhuder Meer. Dort trifft sich Heike Götz mit dem Torfkahnsegler Karl-Erich Smalian und seiner Crew. Auf ihrem Torfkahn, der "Graf Wilhelm III", bringen sie Heike Götz zur Insel Wilhelmstein, die mitten im Steinhuder Meer liegt.

Fürstlich speisen auf der Insel Wilhelmstein

Bis nach dem Zweiten Weltkrieg gehörten die Ländereien mit dem "Meer" der Fürstenfamilie Schaumburg-Lippe. Der heutige Fürst ist immer noch Eigentümer der Insel Wilhelmstein.Im Museum auf der Inselfestung erfährt die "Landpartie"-Moderatorin viel über die bewegte Geschichte der ehemaligen Verteidigungsanlage. Die Insel bietet aber auch eine kulinarische Überraschung, die Inselwirt Peter Dombrowski zubereitet.

Auf dem Salzberg "Kalimandscharo"

Egal von welcher Seite man sich dem Steinhuder Meer nähert, der "Kalimandscharo" ist immer im Blick. Heike Götz erklimmt den 174 Meter hohen Salzberg und erkundet zusammen mit den Bergleuten das riesige Tunnellabyrinth des heute stillgelegten Bergwerks unter dem Kaliberg.

Von Geistern und Sauriern

Zudem besucht Heike Götz den Verein der Steinhuder Meer-Bahn. Sie entdeckt das Fischer- und Webermuseum in Steinhude und erfährt, welcher Schatz hier gelagert ist. Im Bückeburger Schloss begibt sich die Moderatorin auf Geistersuche und macht schließlich noch einen Abstecher in den Dinopark bei Münchehagen.

Moderation
Heike Götz
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktion
Beatrix Bursig
Autor/in
Volker Ide
Regie
Volker Ide
Redaktionsassistenz
Sylvia Wassermann
Kamera
Dirk Saeland
Lutz Westphal
Schnitt
Rouven Schröder

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordseereport 18:00 bis 18:45 Uhr