Landpartie

Lüneburger Heide

Sonntag, 05. August 2018, 20:15 bis 21:45 Uhr
Sonntag, 12. August 2018, 14:30 bis 16:00 Uhr

Sie sind wieder da - die Wölfe. In der Lüneburger Heide haben sie ein neues Zuhause gefunden. Heike Götz macht sich auf die Spuren dieser faszinierenden Räuber - und trifft auf Widersprüche. Auch Kraniche besiedeln wieder weite Moorflächen in der Heide. Heike Götz beobachtet diese faszinierenden Tiere.

Von Honig und Heidschnucken

Die Lüneburger Heide, einst kaum besiedelt, zeigt sich heute von ihre schönsten Seite. Da lohnt ein Ausflug mit der Kutsche oder eine Rundfahrt auf einem historischen Trecker. Eine der vielen Köstlichkeiten, die diese Landschaft hervorbringt ist der Heidehonig. Im Bieneninstitut in Celle lässt sich Heike die Welt der Bienen zeigen.

Eine einzigartige Kulturlandschaft

Gar nicht weit entfernt hütet ein Schäfer seine Heidschnucken noch auf den weiten Heideflächen. Nur so lässt sich diese einzigartige Kulturlandschaft erhalten. Eher ungewöhnlich geht es schon zu, wenn Heike Götz mit einer Kamelkarawane durch die Heide zieht.

Moderation
Heike Götz
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Autor/in
Achim Tacke
Regie
Achim Tacke
Redaktion
Beatrix Bursig
Redaktionsassistenz
Sylvia Wassermann
Kamera
Dirk Vahldiek
Bernd Zink
Schnitt
Pedro Franco