Landpartie

Büsum

Sonntag, 10. November 2019, 20:15 bis 21:45 Uhr

Familienlagune von oben © NDR/Rainer Mueller-Delin

3,99 bei 88 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Büsum, das Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste, boomt. Nahezu zwei Millionen Feriengäste haben im Vorjahr in dem Nordseeheilbad übernachtet. Ein Rekord. Der größte Anziehungspunkt im Sommer ist die Familienlagune, zwei riesige Wasserbecken, die unabhängig von Ebbe und Flut zum Baden und zum Wassersport einladen. Auf einer Seebrücke können die Besucherinnen und Besucher direkt ins Watt laufen.

Auch Heike Götz macht eine Wattwanderung. Mit dem amtierenden Wattenpräsidenten Momme Claußen ist das ein Erlebnis. Er tauft die Gäste mit Nordseewasser. Außerdem begleitet das Büsumer Kurorchester im wahrsten Sinne des Wortes die Wattwanderer. Wattlaufen mit Musik ist einmalig an der Nordseeküste. Das hat Tradition, schon fast 120 Jahre ist das in Büsum so.

Die "Landpartie" aus Büsum zeigt aber auch den Wandel des Ortes. Junge Hoteliers versuchen sich mit unterschiedlichen Konzepten. Der Beruf des Krabbenfischers hat wieder Zukunft. Und ein 100 Jahre altes Traditionslokal mit dem sogenannen Muschelsaal, in dem sich 100.000 Muscheln an den Wänden befinden, errichtet ein neues Hotel.

Downloads
124 KB

Download: Adressen zur Sendung

An der Nordseeküste lässt sich gut Urlaub machen, zum Beispiel in Büsum. Alle Adressen zur der Sendung als PDF-Datei zum Download. Download (124 KB)

Büsum, das Heilbad mit Tradition an der Nordsee, hat sich neu erfunden. Die "Landpartie" ist bei einem der größten Volksfeste an der Nordseeküste dabei: der Kutter-Regatta. Der Höhepunkt ist die Wettfahrt von 22 Kuttern, die Wind und Wellen trotzen, um auf das Siegertreppchen zu kommen.

Moderation
Heike Götz
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktion
Beatrix Bursig
Redaktionsassistenz
Sylvia Wassermann
Autor/in
Rainer Mueller-Delin
Regie
Rainer Mueller-Delin
Kamera
Lars Hinrichs
Alina Richter
Schnitt
Wolf Krannich
Ton
Christian Euler