Nordmagazin - Land und Leute

Donnerstag, 13. Januar 2022, 18:00 bis 18:15 Uhr

MV-Werften: Insolvenzverwalter besucht Standorte

Wie geht es mit den MV-Werften nach dem Insolvenzantrag weiter? Der Insolvenzverwalter will sich bei Belegschaftsversammlungen an den drei Standorten dazu äußern. In Wismar nimmt er mit der Ministerpräsidentin an einer Belegschaftsversammlung teil. Die noch ausstehenden Löhne der rund 1.900 Mitarbeiter sollen schnellstmöglich ausgezahlt werden; die "Global One" müsse zu Ende gebaut werden. Moderation: Birgit Keller

Sondersitzung: Landtag und die Werften

Wer ist Schuld am Untergang der MV Werften? Niemand konnte mit der Corona-Pandemie rechnen. Niemand wusste, dass die Kreuzschifffahrt so einbricht. Doch warum der Insolvenzantrag gestellt wurde und ob es eine Chance gab diesen zu verhindern: darüber gingen die Meinungen im Schweriner Landtag heute weit auseinander.

Facelift: Einsteins "dicke Marie" braucht Sanierung

Einstein nannte sie in den 1920er Jahren "eine gute Glucke", heute heißt die Kirche im Volksmund die Dicke Marie. Sie gilt als Wahrzeichen von Ribnitz-Damgarten. Aber der dicken Marie geht es nach 700 Jahren nicht mehr so gut. Deswegen versucht sich jetzt ein breites Bündnis an einem Facelifting.

Redaktion
Siegert, Sibrand