Hamburg Journal

Dienstag, 10. Oktober 2023, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 11. Oktober 2023, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 11. Oktober 2023, 09:30 bis 10:00 Uhr

Deutsch-französisches Regierungstreffen endet in Nienstedten

Das zweitägige Regierungstreffen im Hotel Louis C. Jacob in Nienstedten endet heute mit einer gemeinsamen Pressekonferenz von Bundeskanzler Olaf Scholz und Präsident Emmanuel Macron Themen der Gespräche waren neben dem eskalierenden Konflikt in Nahost die gemeinsamen Strategien in Wirtschaft und Politik. 

Weitere Informationen
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, links) und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron beim gemeinsamen Fisch-Brötchenessen am Anleger Blankenese. Im Hindergrund stehen die Ehefrauen Brigitte Marcron und Britta Ernst. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Fabian Bimmer Foto:  Fabian Bimmer

Scholz und Macron in Hamburg: Bilder vom deutsch-französischen Treffen

Bilder eines besonderen Arbeitstreffens: Frankreichs Präsident Macron und sein Kabinett treffen in Hamburg Bundeskanzler Scholz und die deutsche Regierung. Bildergalerie

Weitere Informationen
Bundeskanzler Olaf Scholz (r, SPD) und Emmanuel Macron, Staatspräsident von Frankreich, geben ein gemeinsames Statement nach dem Besuch auf dem Airbus-Werksgelände in Hamburg-Finkenwerder ab. © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Treffen in Hamburg: Scholz und Macron betonen Solidarität mit Israel

Die Lage in Israel nach dem Angriff der Hamas überschattet die zweitägige deutsch-französische Kabinettsklausur an der Elbe. mehr

Deutscher Schulpreis: Hamburger Kandidaten im Endspurt

Gleich zwei Hamburger Schulen stehen im Bundes-Finale am Donnerstag: die Heinrich-Hertz Schule in Winterhude, die als Stadtteilschule und Gymnasium zwei Schulformen miteinander vereint und durch Jahrgangs- und fächerübergreifende Jahresprojekte die Gemeinschaft besonders in den Fokus stellt, und die berufliche Schule ITECH Elbinsel in Wilhelmsburg, die verschiedene Bildungsgänge anbietet und sich vor allem durch individuelles und digitales Lernen auszeichnet. Beide Schulen wollen Vorreiter sein und zeigen, wie Lernen in Zukunft funktionieren kann. Wir besuchen beide Schulen und zeigen, was sie so besonders macht, bevor es sich am Donnerstag entscheidet, wer die begehrte Auszeichnung erhält.

Otto Waalkes und die „Ganz große Kunst. 75 Meisterwärke"

Otto Waalkes ist in diesem Jahr 75 geworden. Doch Otto ist nicht nur ein großer Komiker und Musiker, sondern auch Maler, der sogar einige Semester an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg studiert hat. Für sein neues Buch „Ganz große Kunst. 75 Meisterwärke“ (VÖ 11.10.) hat er berühmte Gemälde der Kunstgeschichte neu interpretiert, von der Höhlenmalerei bis zu den Ikonen der Moderne. Ottos „Meisterwärke“ sind den Original-Werken verblüffend ähnlich, aber mit vielen Ottifanten garniert. Für uns kommentiert Otto seine ganz große Kunst.

Weitere Themen:

- Übergriff während Kundgebung
- Die neue Baum-App
- Demo gegen Wohnungsnot

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Ilka Steinhausen
Redaktion
Silke Schmidt
Ines Jacobi
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Carl-Georg Salzwedel

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 22:15 bis 00:15 Uhr