Hamburg Journal

Freitag, 05. August 2022, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 06. August 2022, 04:15 bis 04:45 Uhr
Samstag, 06. August 2022, 09:30 bis 10:00 Uhr

Große Nachfrage – wenig Material. Heizungsbauer in der Krise

Um das Thema Energiesparen kommt derzeit niemand herum. Das bekommen auch die Heizungsbauer zu spüren. Dort herrscht mittlerweile sogar Auftragsstau. Denn zum Fachkräftemangel kommen nun noch Materialengpässe hinzu. Die Industrie liefere zwar, doch die Nachfrage ist zu groß: Waren Wärmepumpen und Heizkessel früher nach etwa einem Tag verfügbar, betragen die Lieferzeiten heute 6 bis 8 Monate. Das Hamburg Journal begleitet einen Betrieb und holt Tipps zum Energiesparen ein – denn oftmals sei die Technik gar nicht das Hauptproblem – es wird schlicht zu viel geheizt.

Erhalten statt abreißen

Allein schon der Klimawandel gebietet es: erhalten statt abreißen und neu bauen. Rund 220 Millionen Tonnen Bau- und Abbruchabfälle machen heutzutage über die Hälfte des deutschen Abfalls aus. Der Hamburger Denkmalverein hat gerade ein Buch mit dem Titel "Stadt Neu!" herausgegeben, in dem besonders gelungene Beispiele zum Erhalt und zur Umnutzung alter Baustrukturen vorgestellt werden. Etwa die Ex-Tankstelle am Grindelberg, in der mittlerweile ein angesagter Blumenladen betrieben wird, oder Zellen der Arrestanstalt im Amtsgericht Wandsbek, wo heute Büros für Juristen untergebracht sind. Das Hamburg Journal besucht ein paar der im Buch vorgestellten Gebäude mit der Vorsitzenden des Denkmalvereins Kristina Sassenscheidt und spricht mit ihr über die Vorteile solcher Projekte für Umwelt und Stadtplanung.

Waschbärenzuwachs

Babywaschbär Sky und die Waschbären-Schwestern Luna und Moon sind gerade in Bergedorf sesshaft geworden. Auch Eichhörnchenkinder haben im Bauwagen ein Zuhause gefunden und kleine, leider oft verletzte Igelbabys bekommen auch per Nuckelpulle neue Kraft fürs Leben in der freien Natur. Bei der Wildtierstation im Südosten der Stadt ist einiges los, denn (wilde) Tiere kennen keine Ferien, sondern brauchen gerade in Zeiten überfüllter Tierheime einen Platz zum Heilen, fit werden und Spaß haben. Den haben sie hier, auch wenn noch viel mehr Hände gebraucht würden.

Weitere Themen:

- Polizeiauto kollidiert mit PKW
- Verkehrshinweis: Absperrungen für CSD
- Abschluss internationale Deutscholympiade

Produktionsleiter/in
Andy Kaminski
Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Redaktion
Arne Siebert
Thomas Görlitzer
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Dina Hille

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 16:00 bis 16:15 Uhr