Archiv

Wir über uns

Hallo Niedersachsen ist Fernsehen mit Nah-Blick und deshalb die beste abendliche Informationsquelle des Landes. In bewegenden und bewegten Bildern erzählen wir jeden Abend ab 19.30 Uhr spannende Geschichten über das, was die Menschen in unserem Land interessiert, berührt und aufregt. Wer wissen will, was los ist in Niedersachsen, der guckt Hallo Niedersachsen.

Was will Hallo Niedersachsen?

Wer vielen Menschen täglich eine halbe Stunde klauen will, der darf nicht langweilen. Hallo Niedersachsen muss überraschen, unterhalten und berühren - sieben Abende die Woche. Ins Magazin gehören die aufregende und interessante Ereignisse, die der Tag in Niedersachsen zu bieten hat. Der Zuschauer soll sicher sein: Hallo Niedersachsen berichtet, worüber in Niedersachsen gesprochen wird. Erzählt werden die Geschichten hinter der bloßen Nachricht.

Hallo Niedersachsen lässt niemanden kalt

Hallo Niedersachsen recherchiert, ordnet ein und bewertet. Immer im Sinne der Zuschauer. Das verlangt, Ursache und Wirkung zu klären, nach Verantwortung zu fragen, Recht und Unrecht zu benennen. Gut erzählte Geschichten polarisieren. Das Publikum soll sich an ihnen reiben: Hallo Niedersachsen darf weder ausschließlich geliebt noch unwiderruflich gehasst werden. Die Sendung soll niemanden kalt lassen - das sind wir uns und unseren Zuschauern schuldig.