extra 3

Die einzige Satiresendung

Mittwoch, 14. Mai 2014, 22:50 bis 23:20 Uhr
Freitag, 16. Mai 2014, 02:45 bis 03:15 Uhr

Der Moderator Christian Ehring trägt einen aufgeklebten, schwarzen Bart.

4,8 bei 113 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

 

Die Beiträge der Sendung
03:32

Heinz Strunk: Der Niedergang des Hamburger SV

Über den Absturz des sogenannten Bundesliga-Dinos wurde bisher schon viel gesagt, doch noch nicht genug. Heinz Strunk mit der Raute im Herzen und einer schonungslosen Analyse. Video (03:32 min)

02:06

Realer Irrsinn: Mehr zahlen trotz Strom sparen

Eine andere Art der kalten Progression bekommen diejenigen zu spüren, die aus der ermäßigten Konzessionsabgabe fallen. Wer zu viel Strom spart, den bestraft der Energieversorger. Video (02:06 min)

02:14

Abgehakt

Ein Zweier auf Rügen; ARD jetzt auch cool; Im Zeichen der Wurst und des Bartes - Sine Wiegers mit der Woche aus der Sicht der Nachrichten. Video (02:14 min)

02:52

Christian Ehring über Stromkonzerne und AKWs

Nachdem Stromkonzerne ordentlich verdient haben, soll die Allgemeinheit die Milliarden-Kosten für Abriss von Atommeilern und Endlagerung von verstrahltem Müll tragen. Video (02:52 min)

00:37

Wirklich wahre Wahlwerbung: CDU zur Europawahl

Nur so zur Info, Niedersachsens Ex-Ministerpräsident David McAllister tritt bei der Europawahl als Spitzenkandidat der Union an. Aber das spielt eigentlich gar keine Rolle. Video (00:37 min)

02:36

Ehring am Klavier: Die Snowden-Odyssee

Ein Untersuchungsausschuss soll die NSA-Spähaffäre aufarbeiten und Edward Snowden dazu Rede und Antwort stehen. Nur gestaltet sich das sehr schwierig. Aus Gründen. Video (02:36 min)

01:50

Schicksal einer Europawählerin

Die Wahlbeteiligung sinkt seit der ersten Europawahl 1979 kontinuierlich. In vielen Ländern sind Nichtwähler sogar in der Mehrheit. Verrückt, wer an die Urne geht. Video (01:50 min)

02:36

Christian Ehring über Rechtspopulisten

Immer mehr Europa-Gegner kandidieren um Sitze im EU-Parlament. Muss ja nicht immer alles einen Sinn ergeben. Auch inhaltlich sieht es recht dünn aus. Video (02:36 min)

Neulich im Bundestag (111): Umgang mit akuten Ängsten

Auch unsere Politiker haben Ängste. Der Bundestag bietet das passende Forum, um sich über seine Sorgen auszutauschen. Ob es Merkel, Roth und Co. am Ende besser geht? mehr

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Sabine Platzdasch
Christian Sieh
Klaas Butenschön
Moderation
Christian Ehring
Regie
Michael Valentin
Produktionsleiter/in
Leonardo de Araujo