Archiv

Porträt: Thoralf Grospitz und Jens Westphalen

Die Hamburger Diplombiologen Thoralf Grospitz und Jens Westphalen, Jahrgang 1963/64, lernten sich während des gemeinsamen Studiums kennen. Über Grospitz' Tätigkeit als Pressefotograf und Westphalens Arbeit als Naturfotograf in Südamerika, Asien, Europa und Afrika kamen die beiden zu ihrer Arbeit an der Kamera. Seit 1993 realisieren sie gemeinsam Tier- und Naturfilme - und erfüllen sich damit einen Jugendtraum. Zuletzt realisierten sie Filme in Deutschland und Japan, aktuell drehen sie in Australien.

Produktionen

Wildes Deutschland - Nordfriesland

04.09.2013 20:15 Uhr

Wanderdünen und weite Wattlandschaften, Seehunde, Kegelrobben und riesige Vogelschwärme - Nordfriesland ist vielfältige Heimat von Mensch und Tier im hohen Norden. mehr

Wildes Hamburg - Tiere in der Stadt

10.07.2013 20:15 Uhr

Hamburg bietet mehr Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum als jede andere deutsche Großstadt. Über 50 Säugetierarten und etwa 160 verschiedene Vogelarten leben an Elbe und Alster. mehr

Wildes Japan

09.11.2011 20:15 Uhr

Schneeaffen, die nach Schneeballschlachten in heißen Quellen entspannen, skurrile Urzeitwesen, die sich in den Gewässern tummeln – Japan zeigt seine wilde Seite. mehr