Wilde Heimat - Der Frühling

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 18.12.2005 | 13:30 Uhr 43 Min

Jedes Jahr am 20. März wechselt die Sonne von der Süd- auf die Nordhalbkugel: Es ist Frühlingsanfang. Die Natur lebt wieder auf. Frühling - das ist nicht nur die Zeit in der Blumen ihre ganze Pracht entfalten, jetzt beginnt auch in der Tierwelt die wichtigste Zeit des Jahres: Von März bis April kommen die meisten Jungen zur Welt. Überall regt sich neues Leben.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Wilde-Heimat-Der-Fruehling,expeditionen1354.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Nur auf dem Bodanrück leben Damhirsche am Bodensee. © NDR/Leo/fokus natur
43 Min
Ein Rudel iberischer Wölfe ist in der unzugänglichen Bergwelt Nordportugals auf der Jagd. © NDR/WDR/Light & Shadow GmbH
44 Min
In Großaufnahme: Ein Dachs schaut direkt in die Kamera. © Screenshot
43 Min
Die Küstenseeschwalbe hat ihre Heimat bis in den hohen Norden der Ostsee. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
43 Min
In der Rigaer Bucht bekommen die Kegelrobben ihre Jungen. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
43 Min
Wilde Strände im kleinsten Nationalpark Deutschlands - Nationalpark Jasmund. © NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
43 Min
Der Schaalsee ist der Größte der Lauenburgischen Seen. © NDR/Doclights GmbH/coraxfilm GmbH
43 Min
Am Rande des Donana Nationalparks liegt das Städtchen El Rocio mit seiner zauberhaften Wallfahrtskirche. © NDR/nautilusfilm/Jan Haft
47 Min
Zwei Pinguine. © Screenshot
43 Min
Im Wechselspiel von Licht und Schatten ist der Jaguar mit seinem gefleckten Fell perfekt getarnt. © NDR/NDR Naturfilm/Light & Shadow GmbH
44 Min
Ein Puma in Patagonien. © Screenshot
44 Min
Der Eisvogel ist ein schillernder Bewohner der Leineaue. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights/MacroTele-Film Schieke GbR/Svenja und Ralph Schieke
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Berge und viel Wind - Patagonien. © NDR/Planetfilm
43 Min
Ein wettergegerbtes Steinhaus steht an der irischen Küste.
43 Min
Der Klauenpfleger überprüft mit geschultem Blick, welche Behandlung die Kuh braucht. © NDR
29 Min
Rote Häuser aus Holz stehen an der Schwedischen Westküste. © Lars Johansson
29 Min
Die jungen Bären schauen durch die Gitterstäbe hindurch. © Screenshot
49 Min
Horst Lichter, Carmen und Tamme Hanken stoßen auf den neunten Hochzeitstag an. © © NDR/Florian Kruck /Miramedia GmbH
44 Min
Das Leben in Montevideo wirkt wie in ganz Uruguay entspannt, und ist kaum vergleichbar mit dem Trubel anderer Metropolen. © NDR/Maximus Film GmbH/Sina Hutt
43 Min
Felsige Buchten und weiße Sandstrände prägen Schottlands Hebrideninsel Barra. © NDR/nonfictionplanet/Markus Schmidt
44 Min
Die neue Hallig-Lehrerin beschult Klasse eins bis neun in einem Raum. © NDR/Joker Pictures
29 Min
Ein Adlerrochen-Männchen wird aus dem niederländischen Burgers‘ Zoo in Arnheim nach Hamburg transportiert. © NDR/Doclights GmbH 2017
49 Min
Foto von einem Mann der resigniert in die Kamera blickt. © Screenshot
29 Min
„Knochenbrecher“ Tamme Hanken mit seinem Freund Peter in Irland. © NDR/Miramedia GmbH
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen