Geheimnisvolles Mittelmeer - Von Pottwalen und Wüstenfüchsen

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 31.03.2021 | 20:30 Uhr 43 Min

Affen in Spanien, Pottwale vor Kreta und Füchse in der Sahara - das Mittelmeer und seine Küsten stecken voller Überraschungen. Hinter den dicht besiedelten Küstenabschnitten verbergen sich sagenhafte und unberührte Landstriche. Als Brücke zwischen den Kontinenten verbindet das Mittelmeer Europa, Asien und Afrika und ermöglicht so die Verbreitung der verschiedensten Tiere. Tierfilmer Thomas Behrend macht sich für den Zweiteiler auf die Suche nach den spannendsten Tiergeschichten und zeigt uns, das Mittelmeer wie wir es noch nie gesehen haben.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Geheimnisvolles-Mittelmeer-Von-Pottwalen-und-Wuestenfuechsen,expeditionen1352.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Eine nordfriesische Insel aus der Vogelperspektive, im Bildvordergrund ein breiter Sandstrand. © NDR
ARD Mediathek
Die „Bayous“, so heißen die versumpften, langsam fließenden Gewässer von Louisiana, sind ein Paradies, nicht nur für Wasservögel. © © NDR/National Geographic Channel
ARD Mediathek
Dreharbeiten mit Bartkauz: Der Bartkauz hat extrem empfindliche Ohren. Ein Federkranz bündelt den Schall und leitet ihn zur Gehöröffnung. So ortet der Vogel feinste Bewegungen von Mäusen – selbst unter einer dicken Schneedecke. © NDR/National Geographic Channel
ARD Mediathek
Dreharbeiten mit Bartkauz: Der Bartkauz hat extrem empfindliche Ohren. Ein Federkranz bündelt den Schall und leitet ihn zur Gehöröffnung. So ortet der Vogel feinste Bewegungen von Mäusen – selbst unter einer dicken Schneedecke. © NDR/National Geographic Channel
ARD Mediathek
Ein Rudel iberischer Wölfe ist in der unzugänglichen Bergwelt Nordportugals auf der Jagd. © NDR/WDR/Light & Shadow GmbH
ARD Mediathek
Im Urwald von Huai Kha Khaeng verbirgt sich ein ganz besonderer Schatz: Der junge Asiatische Leopard gehört zu den seltensten Raubkatzen der Welt und lebt nur noch in wenigen Gebieten Asiens. © NDR/doclights/Lion Mountain Media
ARD Mediathek
Die Feldberger Seen zählen zu den Geheimtipps in Mecklenburg-Vorpommern. © NDR/Doclights GmbH/Corax
ARD Mediathek
Biene auf einer Blüte © Screenshot
ARD Mediathek
Im Herbst versammeln sich die Kranichfamilien in der Schorfheide, bevor sie in ihre Winterrastgebiete fliegen. © NDR/Doclights GmbH/coraxfilm
ARD Mediathek
Im Herbst versammeln sich die Kranichfamilien in der Schorfheide, bevor sie in ihre Winterrastgebiete fliegen. © NDR/Doclights GmbH/coraxfilm
ARD Mediathek
Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. © NDR/Schieke
ARD Mediathek
Der Fischotter steht in Tschechien für erfolgreichen Naturschutz. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs 1989 breitete sich der Wassermarder wieder rasant aus. Heute ist der Fischotter wieder überall an der Elbe zu finden. © NDR/Schieke
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Vulkan Osorno ist das Wahrzeichen der Region Ajsen. © NDR / Lars Pfeiffer /Filmstill
ARD Mediathek
Bunte Fischerboote im Hafen von Marsaxlokk im Südosten von Malta. © NDR/Visit Malta
ARD Mediathek
Getreideernte aus der Luft aufgenommen © Screenshot
ARD Mediathek
Ein Zebrajunges in seinem Stall © NDR
ARD Mediathek
Eine Herde Schafe auf einem Fahrenden Zug mit offenen Wagons. Der Zug fährt durch eine weite Wüstenlandschaft. © Screenshot
29 Min
Luftaufnahme von Kuba: Eine bergige grüne Landschaft mit viel Wald und Palmen grenzt an einen blauen Ozean. © Screenshot
ARD Mediathek
Die Fischerei ist in Dalmatien nach wie vor ein wichtiger Wirtschaftszweig: Vor dem Küstenort Pakoštane werden Doraden und Goldbrassen inmitten des blauen Archipels gezüchtet. © NDR/nonfictionplanet/Johannes Rudolph
ARD Mediathek
Die Ziegen der Familie liefern Milch für die Käserei, aber auch Fleisch und Fell. © NDR/Filmteam Papstein/Birgit Stamerjohanns
ARD Mediathek
Grüne Mambas im Tropen-Aquarium Hagenbeck. © NDR Foto: Ulla Brauer
ARD Mediathek
Ein Mann steht auf einer Wiese neben einem Pferd und knotet eine Kordel. © Screenshot
30 Min
Eine Stadt am Comer See. © Screenshot
ARD Mediathek
Improvisation als Geschäftsmodell: Mit dem mobilen Strandgrill werden die Urlauber*innen versorgt. © NDR/nonfictionplanet/Steffen Schneider
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen