Expedition Himalaja - Die Spur führt zum Tigerberg

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 31.01.2018 | 14:15 Uhr 44 Min

Im Hochgebirge des Himalaja soll es Gerüchten zufolge auf über 3.000 Meter Höhe Tiger geben. Das wäre eine Sensation.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Expedition-Himalaja-Die-Spur-fuehrt-zum-Tigerberg,expeditionen1308.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Seeanemonen wachsen in den Karibischen Riffen und bieten vielen Tieren Schutz. © WDR/Ted Giffords
ARD Mediathek
Die Rückflosse bedeutet Gefahr für Buckelwalkälber: Ein Orca nähert sich. © NDR/WDR/Kenneth Peterson
ARD Mediathek
Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. © NDR/Schieke
ARD Mediathek
Der Fischotter steht in Tschechien für erfolgreichen Naturschutz. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs 1989 breitete sich der Wassermarder wieder rasant aus. Heute ist der Fischotter wieder überall an der Elbe zu finden. © NDR/Schieke
ARD Mediathek
Traubenhyazinthen gehören zu den Frühblühern -– jeder Monat hat im Garten seine ganz eigenen Farben und Düfte. © NDR/nautilusfilm
ARD Mediathek
In Großaufnahme: Ein Dachs schaut direkt in die Kamera. © Screenshot
ARD Mediathek
Ein besonderer "Wendlandbewohner": der Sperlingskauz. © NDR/Klaus Weißmann
ARD Mediathek
Schneeschuhhasen haben nach der Geburt braunes Fell. Erst später wird es weiß. Damit sind sie in den Wäldern Kanadas im Winter perfekt getarnt © NDR/TERRA MATER FACTUAL STUDIOS/REMARKABLE RABBITS INC.
ARD Mediathek
Im subtropischen Andenklima lockt die Blütenpracht Nektarschlürfer und Flugweltmeister an: Kolibris. © NDR/doclights/Cosmos Factory
ARD Mediathek
Zwergseidenäffchen gehören zu den kleinsten Affen der Erde. Sie leben gesellig und ernähren sich überwiegend von Baumsäften. © NDR/doclights/Cosmos Factory
ARD Mediathek
Seehund auf ostfriesischer Sandbank © © NDR/Thoralf Grospitz & Jens West
ARD Mediathek
Im Sommer verbringen die Rothirsche Wochen im Rapsfeld. Dort finden sie Nahrung und Deckung. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights/Gernot Maaß
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Hügel auf La Gomera
ARD Mediathek
Die Küste von Cornwall. © Screenshot
ARD Mediathek
Manfred Piepereit an seinem farbenfrohen Arbeitsplatz. © NDR/Doclights GmbH
ARD Mediathek
Dr. Ariane Prahl und Dr. Michael Flügger operieren das Bisonkalb. © NDR
ARD Mediathek
Ein Kleinkind ist an medizinische Geräte angeschlossen und liegt in einem Transport-Körbchen. © Screenshot
29 Min
Die Menschen auf den Kapverden sind jung - und viele verlassen ihre Heimat. Claudia besingt diesen Konflikt in ihren Liedern. Dafür nutzt sie die Morna, eine ganz eigene, oftmals melancholische Musikrichtung der Kapverden. © NDR
ARD Mediathek
Der Greifswalder Bodden. © NDR/nonfictionplanet/Sebastian Lindemann
ARD Mediathek
Esther Wouekpo hat das Deli Infinix in der Kleingartenkolonie Lindener Alpen eröffnet. © NDR/Christian Kell/heyfilm
ARD Mediathek
Kamelhengst Kalif wird auf eine Reise vorbereitet. © Screenshot
ARD Mediathek
Ein Mädchen legt eine Beinprothese an, während es von einem Physiotherapeut betreut wird. © Screenshot
30 Min
Eine felsige Küstenlandschaft der Bretagne. © Screenshot
ARD Mediathek
Hier wurde Geschichte geschrieben: Auf der Danziger Werft begann der Umbruch des gesamten Ostblocks, eine Hauptrolle spielte dabei der Elektriker Lech Wałesa, erst als Vorsitzender der Gewerkschaft Solidarnoscz, später als Staatspräsident Polens. © NDR/Eddy Zimmermann
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen